Beschreibung der Studie

Der Ruheenergieumsatz (REE) ist die Energiemenge, die ein Mensch pro Tag in völliger Ruhe und nüchtern zur Aufrechterhaltung der Körpertemperatur sowie für den Grundstoffwechsel benötigt. Er ist eine sehr konstante Größe und stellt bei wenig körperlich aktiven Personen mit ca. 70% den Hauptanteil des täglichen Energieverbrauchs dar. Die Kenntnis des REE ist daher für Fragen des täglichen Energiebedarfs von essentieller Bedeutung. Im Alltag ist eine Messung sehr aufwendig, so dass häufig Formeln zur Berechnung des REE eingesetzt werden. Aus bisherigen wissenschaftlichen Studien ist bekannt, dass der REE von vielen verschiedenen Einflussfaktoren wie z.B. Geschlecht oder Alter beeinflusst wird. Seit etwa 100 Jahren werden zahlreiche Schätzformeln für den REE entwickelt und verwendet, meist auf der Grundlage der Angaben zu Geschlecht, Alter, Größe und Gewicht. Eine bessere Einschätzung des REE kann bei Berücksichtigung der Körperzusammensetzung (z.B. Fettmasse, Knochenmasse) erzielt werden. Neben den Körpermaßen einer Person und deren Körperzusammensetzung spielen auch die Stoffwechselprodukte des menschlichen Organismus, das so genannte Metabolom, eine wichtige Rolle für den REE. Inwieweit der REE des Menschen durch das Metabolom charakterisiert werden kann, ist jedoch bisher noch nicht geklärt und soll daher in dieser Studie untersucht werden. Mit einer Teilgruppe soll weiter untersucht werden, wie stark sich der Energieumsatz innerhalb einer Person im nüchternen Zustand, nach sportlicher Aktivität sowie nach einer definierten Nahrungsaufnahme ändert.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Hauptzielkriterien sind das Metabolom (Verfahren: LC-MS/MS, GC-MS/MS und NMR) und der Ruheenergieumsatz (REE, mittels indirekter Kalorimetrie gemessen) gesunder Personen.
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 240
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Max Rubner-Institut; Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • gesunde Frauen und Männer zwischen 18-80 Jahre; Nichtraucher; Probanden, die in der Lage sind, die vorgesehenen Untersuchungen
  • durchzuführen; Probanden, die freiwillig und in schriftlicher Form ihr Einverständnis zur
  • Studienteilnahme gegeben haben

Ausschlusskriterien

  • Raucher; Schwangere und stillende Frauen; Probanden mit Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, des Stoffwechsels, des Nervensystems sowie mit therapiebedürftigen entzündlichen oder immunologischen Erkrankungen; Probanden mit therapiebedürftigen Tumorleiden; Probanden mit akuten oder chron. infektiösen Erkrankungen; Probanden mit Alkohol- oder Medikamentenmissbrauch; Probanden mit Herzschrittmacher; Probanden, die voraussichtlich die Studienbedingungen nicht einhalten werden; Probanden, die auf gerichtliche oder behördliche Anordnung in einer Anstalt verwahrt werden; Probanden, die keine schriftliche Zustimmung zur Teilnahme an der Studie erteilen

Adressen und Kontakt

Max Rubner-Institut, Karlsruhe

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Karlsruhe via E-Mail verschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Im Rahmen der Studie sollen Determinanten des Ruheenergieumsatzes (REE) von gesunden Menschen bestimmt und damit die Rolle von Alter, Geschlecht, Körperzusammensetzung und Metabolom auf den REE erforscht werden. Der REE ist eine sehr konstante Größe, stellt bei inaktivem Lebensstil mit ca. 70% den Hauptanteil des 24-Stunden-Energieverbrauchs dar und ist daher für Fragen des täglichen Energiebedarfs von essentieller Bedeutung. Als Produkt eines höchst komplexen biochemischen Netzwerkes beeinträchtigen und bestimmen viele verschiedene endogene und exogene Faktoren den REE. Zu den wichtigsten Einflussfaktoren gehören neben den anthropometrischen Eigenschaften und der Körperzusammensetzung einer Person auch die Stoffwechselprodukte des menschlichen Organismus, das so genannte Metabolom, bestehend aus den Metaboliten des endogenen sowie exogenen Stoffwechsels. In einigen Studien wurde festgestellt, dass die Fettfreie Masse (FFM) sowie die einzelnen Kompartimente der FFM zu den wichtigsten Einflussgrößen gehören. Die Bedeutung des Metaboloms für den REE wurde bisher noch nicht untersucht. Deshalb soll in dieser Studie der Einfluss verschiedenster Determinanten auf den REE gesunder Personen untersucht werden. Neben der genauen Betrachtung wichtiger Parameter wie Alter, Geschlecht und Körperzusammensetzung soll ein besonderes Augenmerk auf dem Metabolom liegen. In einer Querschnittsstudie sollen daher nach einem standardisierten Ablauf und unter vergleichbaren Tageszeiten und Bedingungen, insgesamt 240 Probanden untersucht werden. Um die genaue Rolle von Alter, Geschlecht und der Körperzusammensetzung erforschen zu können, sollen geschlechtsgetrennt sowohl junge als auch ältere normalgewichtige, übergewichtige sowie adipöse ProbandInnen untersucht werden. Zudem soll in einer Teilstichprobe die intraindividuelle Variabilität der Messmethode an jeweils 10 Frauen und Männern im Nüchternzustand, postprandial sowie nach einer sportlichen Aktivität, ermittelt werden. Bei den Versuchspersonen wird die Körperzusammensetzung mittels DXA (Dual-Röntgen-Absorptiometrie; Dual-Energy X-ray Absorptiometry) bestimmt. Darüber hinaus wird der REE mit Hilfe indirekten Kalorimetrie gemessen und das Metabolom der Probanden durch den Einsatz modernster analytischer Verfahren (LC-MS/MS, GC-MS/MS und NMR) bestimmt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.