Beschreibung der Studie

Diese Beobachtungsstudie betrachtet die Impfungen zum Schutz vor Diphtherie, Wundstarrkrampf, Keuchhusten, Kinderlähmung, Haemophilus influenzae Typ b und Hepatitis B. Nach den Empfehlungen der STIKO sollen Kinder jeweils eine Impfung im Alter von 2, 3, 4 und 11-14 Monaten erhalten. Kinder können mit einem Sechsfach-Impfstoff zum Schutz vor 6 Krankheiten (Diphtherie, Wundstarrkrampf, Keuchhusten, Kinderlähmung, Haemophilus influenzae Typ B und Hepatitis B) geimpft werden. Alternativ dazu kann ein Fünffach-Impfstoff zum Schutz vor 5 Krankheiten (Diphtherie, Wundstarrkrampf, Keuchhusten, Kinderlähmung, Haemophilus influenzae Typ B) verabreicht werden. Der Fünffach-Impfstoff wird entweder alleine oder in Kombination mit einem einfachen Impfstoff zum Schutz vor Hepatitis B verabreicht. Mit dieser Studie soll die Einhaltung der Empfehlungen der STIKO in Bezug auf die beschriebenen fünffach- und sechsfach-Impfungen ausgewertet werden.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Prospektiver Teil der Studie: Untersuchung der Einhaltung aktueller STIKO-Empfehlungen durch Beurteilung der • Impfstoffwahl in der Praxis (d. h. Verabreichung von pentavalentem gegenüber hexavalentem Impfstoff oder pentavalentem Impfstoff plus monovalentem Hepatitis-B-Impfstoff) sowie des Zeitpunkts der Impfstoffverabreichung Retrospektiver Teil der Studie: Untersuchung der Einhaltung der STIKO-Empfehlungen von 2012-2015 durch Beurteilung der • Impfstoffwahl in der Praxis (d. h. Verabreichung von pentavalentem gegenüber hexavalentem Impfstoff oder pentavalentem Impfstoff plus monovalentem Hepatitis-B-Impfstoff) sowie des Zeitpunkts der Impfstoffverabreichung
Status Teilnahme nicht mehr möglich
Zahl teilnehmender Patienten 3680
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Sanofi Pasteur MSD GmbH

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Prospektiver Teil der Studie
  • Von beiden Eltern unterschriebene Einwilligungserklärung für die Datenauswertung zu Studienzwecken (falls ein Elternteil das alleinige Sorgerecht hat, ist die Unterschrift eines Elternteils ausreichend)
  • Kinder ab dem Alter von sechs Wochen
  • Retrospektiver Teil der Studie
  • Kinder im Alter von 24-36 Monaten

Ausschlusskriterien

  • Prospektiver Teil der Studie
  • Kinder, die bereits mehr als eine Impfung gegen Diphtherie, Tetanus, Pertussis, Poliomyelitis, Haemophilus influenzae Typ B erhalten haben.
  • Retrospektiver Teil der Studie
  • Kinder, die jünger als 24 Monate und älter als 36 Monate sind

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Teil 1: Prospektive Beobachtungsstudie Teil 2: Retrospektive sekundäre Datenerfassung Diese multizentrische Studie untersucht die Einhaltung der STIKO-Impfempfehlungen in Bezug auf pädiatrische Impfungen gegen Diphtherie, Tetanus, Pertussis, Poliomyelitis, Haemophilus influenzae Typ B und Hepatitis B durch Beurteilung der Impfstoffwahl in der Praxis und des Zeitpunkts der Impfung.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.