Beschreibung der Studie

Die Studie widmet sich den Effekten einer kurzzeitige E-Zigaretten Nutzung auf die Gefäßfunktion von Rauchern und Nichtrauchern. Die negativen Auswirkungen des Zigarettenkonsums sind mittlerweilse hinlänglich bekannt, dagegen sind die Wirkungen von E-Zigaretten unzureichend untersucht. Die Studie untersucht die Auswirkungen einer kurzzeitigen Dampf-Inhalation mit nikotinhaltigem Liquid auf die Gefäßfunktion, welche vor und nach der Inhalation gemessen wird. Amendment mit Genehmigung der Ethikkommission vom 23.10.2015 mit Zulassung von Rauchern als Studienteilnehmer.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Endothelfunktion (Flussabhängige Dilation) FMD % der A. brachialis) vor und nach Exposition gemessen mittels Ultraschall der A. brachialis vor und nach Okklusion mittels Blutdruckmanschette entsprechend offizieller Leitlinie.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 50
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Stiftung Mainzer Herz

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Nichtraucher und Raucher zwischen 18 und 60 Jahren

Ausschlusskriterien

  • Personen die in den vorangehenden 6 Monaten Tabakprodukte konsumiert haben (nur Kohorte 1)
  • Einnahme von Nitraten oder Calcium-Antagonisten
  • symptomatische Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Gefäßanonmalien, die eine FMD Auswertung unmöglich machen
  • Asthma oder behandlungsbedürftige chronische Lungenerkrankung in der Vorgeschichte

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

In der zweiarmigen Studie werden Raucher und Nichtraucher für 20 Minuten standardisiert E-Zigaretten Dampf exponiert und die Gefäßfunktion in Form der FMD/FMC der A. brachialis vor und nach Exposition gemessen. Primärer Endpunkt ist die Änderung der FMD.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.