Beschreibung der Studie

Der Zweck dieser Studie ist die Beurteilung der Langzeitsicherheit und –leistung von Neurostimulation für die Behandlung von hartnäckiger Migräne und die Ermittlung von seltenen Komplikationen oder Problemen, die nur in der realen Praxis auftreten

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel - Unerwünschte Ereignisse; Zeitrahmen: 2 Jahre; Auftreten aller unerwünschter Ereignisse - Linderung des Kopfschmerzes; Zeitrahmen: 2 Jahre; vom Patienten berichtete Linderung des Kopfschmerzes - Kopfschmerztage; Zeitrahmen: 2 Jahre; Kopfschmerztage werden auf dem MIDAS-Fragebogen dokumentiert - Behinderung durch Migräne; Zeitrahmen: 2 Jahre; Behinderung durch Migräne wie entweder durch den MIDAS- oder den HIT-6-Fragebogen definiert - Zufriedenheit; Zeitrahmen: 2 Jahre; vom Patienten und vom Arzt berichtete Zufriedenheit mit der Therapie und dem Medizinprodukt - Lebensqualität; Zeitrahmen: 2 Jahre; vom Patienten und vom Arzt berichtete globale Beurteilung der Lebensqualität - Medikamentengebrauch; Zeitrahmen: 2 Jahre; Migränebedingter Medikamentenkonsum des Patienten
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 150
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Bitte wenden Sie sich an den Sponsor / Please refer to primary sponsor

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patient ist 18 Jahre oder älter.
  • Patient hat eine Einverständniserklärung unterschrieben und eine Kopie davon erhalten.
  • Dem Patient wurde ein St.Jude Medical CE-zugelassenes implantierbares Neurostimulationssystem zur Behandlung von hartnäckiger chronischer Migräne eingesetzt.
  • Patient mit diagnostizierter chronischer Migräne (15 oder mehr Tage pro Monat mit Kopfschmerz, der mindestens 4 Stunden pro Tag anhält).
  • Bei diesem Patient haben drei oder mehr vorbeugende Medikamente zur Behandlung ihrer Migräne fehlgeschlagen.
  • Der Patient hat zumindest eine moderate Behinderung, festgestellt mit einem validierten Instrument zur Beurteilung der Behinderung durch Migräne [z.B., MIDAS > 11 oder HIT-6 > 56]

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Migräne-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: