Beschreibung der Studie

Ziel der Befragung ist es, den aktuellen Wissensstand und die Präventionsempfehlungen von Hebammen zum Thema Mundgesundheit bei Schwangeren, Säuglingen und Kleinkindern in Deutschland zu ermitteln.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Erhebung des aktuellen Wissensstandes und der Präventionsempfehlungen von Hebammen zum Thema Mundgesundheit bei Schwangeren, Säuglingen und Kleinkindern in Deutschland mittels einer 3-monatigen Online-Befragung
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 1000
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Deutsche Gesellschaft für Präventivzahnmedizin, DGPZM, Justus-Liebig-Universität Gießen

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Beruf Hebamme in Deutschland

Ausschlusskriterien

  • keine Hebamme, nicht in Deutschland tätig

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Ziel der Befragung ist es, den aktuellen Wissensstand und die Präventionsempfehlungen von Hebammen zum Thema Mundgesundheit bei Schwangeren, Säuglingen und Kleinkindern in Deutschland zu ermitteln. Dies soll Grundlage für die Entwicklung eines bedarfsgerechten Aus- und Weiterbildungsinstruments sein, welches die Hebammen gezielt bei der Beratung von Frauen und Eltern unterstützen kann und gleichzeitig zur Verbesserung der Mundgesundheit bei Schwangeren und Kleinkindern beiträgt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.