Beschreibung der Studie

Ein High-Cut-Off-Dialysator (septeX) wird für die Beseitigung von Myoglobin, das nicht effizient genug von Standard-High-Flux-Dialysemembranen beseitigt wird, geprüft. Hypothese: Der High-Cut-Off-Dialysator (septeX) kann Myoglobin zweimal effizienter aus dem Kreislauf des Rhabdomyolyse-Patienten beseitigen als eine konventionellee Behandlung mit Standard-High-Flux-Dialysator.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel - Myoglobin-Plasmaspiegel, Zeitrahmen: 48 Stunden; Zweimal höhere Reduktion des Myoglobin-Plasmaspiegels zum Vorteil der HCO-CVVHD- Gruppe im Vergleich zur Standardtherapie-Gruppe (HF-CVVH und Flüssigkeits-Ersatztherapie, respektive) nach 48 Stunden Behandlungszeit
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 12
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Bitte wenden Sie sich an den Sponsor / Please refer to primary sponsor

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Akute Rhabdomyolyse
  • Gelegter Zentralvenenkatheter
  • Indikation für Nierenersatztherapie (RRT) aufgrund eines Serum-CK-Spiegels (Creatin-Kinase) von > 15000 U/L
  • Alter ≥ 18 Jahre
  • Unterzeichnete Einverständniserklärung

Ausschlusskriterien

  • Chronisches Nierenversagen im Endstadium (dialysepflichtig) aufgrund chronischer Nierenerkrankung (CKD) vor der Manifestation der Rhabdomyolyse
  • Schwangerschaft oder Stillen
  • Palliative Behandlung
  • Teilnahme an anderen klinischen Studien

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Akutes Nierenversagen-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Wissenschaftliche Kurzbeschreibung in englischer Sprache verfügbar

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.