Beschreibung der Studie

Altersbedingte Makuladegeneration (AMD) ist die führende Ursache von irreversibler Blindheit in Industrienationen. In den späten Stadien der Erkrankung können neovaskuläre Veränderungen oder die Entwicklung einer geographischen Atrophie (GA) zu schweren visuellen Verlusten führen. Die GA ist charakterisiert durch die Entwicklung von Bereichen äußerer Retinaatrophie mit fortschreitender Ausbreitung über die Zeit, was für den Patienten einen Gesichtsfeldausfall bedeutet. Die Pathogenese wird immer noch unvollständig verstanden. Trotz des Durchbruchs bei der Behandlung neovaskulärer AMD durch intravitreal applizierte vaskuläre endotheliale Wachstumsfaktor- (VEGF) Hemmer, gibt es noch keine Behandlung, die den Krankheitsprozess der GA verlangsamen oder aufhalten kann. Wir und andere haben gezeigt, dass die gesamte GA-Bereichs-Progression starke Unterschiede zwischen Patienten zeigt. Mögliche Faktoren, die eine unterschiedliche Progression beeinflussen, wurden intensiv untersucht: Während weder systemische noch genetische Faktoren einen Einfluss auf die GA-Progression zeigten, wurden Charakteristika des Auges, wie die GA-Baseline-Größe oder phänotypische Aspekte von Fundus-Autofluoreszenz- (FAF) Auffälligkeiten, als Risikoprofile für eine gesteigerte GA-Progression identifiziert. Während sich diese früheren Studien hauptsächlich auf die Charakterisierung der Gesamt-GA-Bereichs-Progression konzentriert haben, wurde die topographische direktionale Ausbreitung nicht analysiert und relevante prädiktive Marker sind noch unbekannt. Es kann große Unterschiede in der lokalen GA-Progression geben. Das Hauptziel dieser Studie ist, spezifische Charakteristika für die lokale GA-Progression zu identifizieren. Das Wissen um solche Risikofaktoren kann helfen, die Pathogenese der GA besser zu verstehen. Die Identifizierung prädiktiver Marker wird eine bessere prognostische Beurteilung des individuellen Krankheitsprozesses erlauben.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel - Veränderung der Größe der geographischen Atrophie von Baseline; Zeitrahmen: 24 Monate
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 130
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Bitte wenden Sie sich an den Sponsor / Please refer to primary sponsor

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Einverständniserklärung
  • Männer und Frauen jeder Rasse, die zur Baselinevisite 55 Jahre oder älter sind
  • Wenn beide Augen die Kriterien erfüllen, Studienauge zu sein, werden beide Augen in die Analyse eingeschlossen werden.
  • Der Patient ist gewillt, sich alle 6 Wochen für bis zu 24 Monate Augenuntersuchungen zu unterziehen

Ausschlusskriterien

  • Vorhandensein einer CNV (choroidale Vaskularisationsmembran) im Studienauge oder CNV im Studienauge in der Anamnese
  • Eine andere Augenerkrankung als nicht-exsudative AMD im Studienauge, die die Retinabeurteilung konfundieren könnte (z.B. diabetische Retinopathie, Uveitis)
  • Jede systemische Erkrankung mit einer begrenzten Überlebensprognose (z.B. Krebs, schwere/instabile kardiovaskuläre Erkrankung).
  • Jeder Zustand, der die Einhaltung des Untersuchungsplans einmal alle 6 Wochen für bis zu 24 Monaten schwierig oder unwahrscheinlich macht, z.B. Persönlichkeitsstörung, chronischer Alkoholismus, Alzheimer-Erkrankung oder Drogenmissbrauch
  • Bekannte Allergie oder Empfindlichkeit gegenüber Tropicamid oder Fluorescein-Farbstoff in der medizinischen Anamnese, die nach Meinung des Prüfarztes klinisch relevant ist

Adressen und Kontakt

Department of Ophthalmology, University of Bonn, Bonn, NRW

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Bonn via E-Mail verschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.