Beschreibung der Studie

Das Ziel dieser Anwendungsbeobachtung ist es, die humanistische und ökonomische Krankheitslast von Patienten mit vollständiger Resektion (keine Resterkrankung) eines Stadium IB-IIIA NSCLC in drei europäischen Ländern (Frankreich, Deutschland und Vereinigtes Königreich [UK]) zu identifizieren und zu quantifizieren. Die Datensammlung wird durch Entnahme aus der Patientenakte und durch Patientenbefragung erfolgen.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel - Bestimmung der adjuvanten Therapien, die in den Zielländern im Praxisalltag angewendet werden, zusammen mit der Therapiedauer, den Dosierungen, den Dosisreduktionsraten, den Abbruchraten und den Gründen für den Abbruch.; Zeitrahmen: Betrachtung retrospektiver Daten zwischen 2009-2012. - Bestimmung der Anteile an Patienten, die adjuvante Chemotherapie bekommen, nach Typ der Therapie und Anteil derer, die keine-adjuvante Chemotherapie bekommen.; Zeitrahmen: Betrachtung retrospektiver Daten zwischen 2009-2012. - Bestimmung des Ausmaßes der Inanspruchnahme medizinischer Ressourcen und der direkten Krankheitskosten beim Management dieser Patienten während adjuvanter Therapie, vor Krankheitsrückfall/Progression und nach Krankheitsrückfall/Progression.; Zeitrahmen: Betrachtung retrospektiver Daten zwischen 2009-2012.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 900
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Bitte wenden Sie sich an den Sponsor / Please refer to primary sponsor

Finden Sie die richtige Lungenkrebs-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Die Patientenakten werden nach den folgenden Kriterien ein Screening durchlaufen:
  • Die Patienten müssen zum Zeitpunkt der ersten Vorstellung mit einem klinischen Stadium IB-IIIA NSCLC 18 Jahre oder älter sein.
  • Die Patienten müssen mindestens 1 Kalendermonat vor dem Zeitpunkt des Screenings eine vollständige Resektion des pathologischen Stadium IB-IIIA NSCLC haben, gemäß der aktuellen, von der International Association for the Study of Lung Cancer (2009) empfohlenen Klassifikation. Der Prüfarzt/Studienstandort muss der Haupterbringer der Gesundheitsleistungen des Patienten während des Behandlungszeitraums oder des Managements des NSCLC des Patienten gewesen sein.

Ausschlusskriterien

  • Patienten, die eine Keilresektion hatten.
  • Patienten, deren Resektion weniger als 1 Kalendermonat vor dem Screeningdatum stattfand.
  • Patienten, die innerhalb einer klinischen Studie eine adjuvante systemische Therapie erhielten, wenn die Art der adjuvanten Therapie entweder nicht bekannt ist oder von den internationalen klinischen Richtlinien nicht empfohlen wird [European Society for Medical Oncology (ESMO), National Comprehensive Cancer Network (NCCN)].
  • Patienten, die dem Follow-up verloren gehen:
  • Lebende Patienten, die nicht mehr von diesem Standort versorgt werden oder nicht mehr kontaktiert werden können.
  • Verstorbene Patienten, die vor ihrem Tod an ein anderes NSCLC-Behandlungszentrum überwiesen wurden.
  • Patienten mit begleitenden Malignitäten, die während ihrer Behandlung für das NSCLC oder des Follow-up eine Behandlung wegen einer anderen Krebsart erhielten.

Adressen und Kontakt

Diese Studie ist geschlossen. Finden Sie jetzt eine aktuelle Möglichkeit.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Wissenschaftliche Kurzbeschreibung in englischer Sprache verfügbar

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.