Beschreibung der Studie

Klinische und radiologische Untersuchung von Patienten mit einem künstlichen Hüftgelenk der Fa. Peter Brehm, AEON-Schaft. Der Nachbeobachtungszeitraum beginnt ein Jahr postoperativ und dauert bis 5 Jahre postoperaive. Der erste Patient wurde im Feburar 2014 operativ versorgt.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Untersuchungsergebnisse ein Jahr postoperativ (02/2015) Messscalen: Oxford-Hip-Score (subjektive Zufriedenheit) , Harris Hip Score (Funktion des Hüftgelenkes) Radiogische Diagnostik: konventionell radiologisches Röntgen Beckenübersicht + Hüfte axial/Lauenstein
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 50
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Leiter der Unfallchirurgischen Abteilung der Universitätsklinik Erlangen

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • mediale Schenkelhalsfraktur, Coxarthrose

Ausschlusskriterien

  • keines

Adressen und Kontakt

Uniklinikum, Erlangen

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Erlangen via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Patienen der Uniklinik Erlangen, Abteilung für Unfallchirurgie, welche aufgrund einer Coxarthrose oder Schenkelhalsfraktur eine Hüftendprothese erhalten haben, werden bis zu 5 Jahre klinisch und radiologisch nachuntersucht. Als Kriterien gelten der Harris-Hip-Score und Oxford-Hip-Score. Ergänzend soll eine konventionell radiologische Diagnostik durchgeführt werden.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.