Beschreibung der Studie

Nichtinterventionelle Anwendungsbeobachtung zur Beschreibung des langfristigen Verhaltens eines Bandscheibenersatzes für die Halswirbelsäule

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Erfolgsrate nach 24 Monaten (Composite Success Rate): 1. Verbesserung des NDI um mehr als 15% 2. Erhalt/Verbesserung des neurologischen Status 3. Keine Reoperation, Revision oder Implantatentfernung 4. Keine Implantat-assoziierte Komplikationen
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 100
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Signus Medizintechnik GmbH

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Therapierefektäre Radikulopathie mono- oder bisegmental durch eine degenerative zervikale Bandscheibenerkrankung oder therapierefraktäre Myelopathie

Ausschlusskriterien

  • Kyphose im Indexsegment, Instabilität im Indexsegment, ausgeprägte Osteochondrose im Indexsegment, deutliche degenerative Veränderungen der Facettengelenke, vor-OP an der HWS

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Bandscheibenschaden-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Internationale multizentrische prospektive Anwendungsbeobachtung zum Vergleich der langfristigen Leistungsbewertung des ROTAIO Implantates beim Einsatz in der Halswirbelsäule

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: