Beschreibung der Studie

Wir untersuchen die Auswirkungen von nicht-invasiver Beatmung (über eine Maske) in drei verschiedenen Lagerungen ("Kopf-tief", "flache Rückenlage", "Oberkörper-hoch") auf die im Ultraschall ausmessbare Querschnittsfläche der rechten Jugularvene (Halsvene)

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Querschnittsfläche der V. jug. int. rechts, mit Ultraschall ausgemessen.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 91
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Klinik für Anästhesiologie und IntensivtherapieUniversitätsklinikum Jena

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Einweisung in die ZNA durch den Rettungsdienst
  • Akute oder akut-auf-chronische Erkrankung

Ausschlusskriterien

  • Minderjährige Patienten
  • Schwangere Patientinnen
  • Patienten, bei denen unmittelbar nach Einlieferung eine Schockraumbehandlung notwendig ist oder die zeitnah auf eine Intensivstation (ausgenommen: IMC) oder den OP verlegt werden (hierunter zählen auch die bei Einlieferung bereits intubierten Patienten).
  • Patienten mit Kontraindikationen gegen vorgesehene Maßnahmen (Lagerung, NIV), insbesondere
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Blutungen im Bereich des Gesichtes, des Rachens oder des oberen Gastrointestinaltraktes
  • Verletzungen oder Vorschädigungen der Gesichtshaut
  • Unmöglichkeit einer vorgesehenen Lagerung
  • Unmöglichkeit für NIV (anatomische Anomalien)
  • Bewusstseinsstörung (GCS 8 oder kleiner)
  • Klinisch relevante Intoxikation
  • Verdacht oder gesicherter Pneumothorax
  • Verdacht oder gesicherte Fremdkörperaspiration
  • Patienten in Polizeigewahrsam (inkl. JVA)
  • Patienten mit unzureichender Kommunikationsfähigkeit (inkl. klinisch relevanter Schwerhörigkeit, Taubheit, Aphasie/Dyspasie, unzureichende Deutschkenntnisse)
  • Fehlende Freigabe durch behandelndes Ärzteteam der ZNA

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Siehe Laiendeutsch.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.