Beschreibung der Studie

Die gastroösophageale Reflux-Krankheit (GERD), gekennzeichnet durch Sodbrennen und / oder saurem Aufstoßen, ist eine chronische Erkrankung, die einen erheblichen Einfluss auf die gesundheitsbezogenen Lebensqualität hat. Es ist die häufigste Magen-Darm-Diagnostik in der Allgemeinarztpraxis. In dieser Studie soll die Wirksamkeit osteopathischer Behandlungen für Patienten, die unter gastroösophagealem Reflux leiden, untersucht werden. Die Behandlungsgruppe erhält 4 osteopathische Behandlungen zusätzlich zur medikamentösen Standardtherapie. Die Kontrollgruppe wird nur medikamentös behandelt. Es soll der Frage nachgegangen werden, ob sich die gastrointestinalen Symptome verringern lassen.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Die gastrointestinalen Symptome werden mit dem Reflux disease Questionnaire (RDQ) zu Beginn (Baseline) der Studie und am Behandlungsende (8 Wochen nach Beginn) gemessen
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 70
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Praxis für Osteopathie

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patienten, die unter Refluxsymptomen leiden, mindesten seit einem 1/2 Jahr und mindestens 1-2/Woche.
  • Endoskopie vor weniger als 1 Jahr ohne pathologischen Befund. Nur Patienten mit Grad I nach Savary/Miller werden eingeschlossen
  • vom Arzt diagnostizierter Reflux

Ausschlusskriterien

  • Maligne Tumore, Barrett-Syndrom, Schwere Form des Reflux (Grad II, III, IV nach Savary/Miller), Reflux in der Schwangerschaft, Koronare Herzkrankheit, Ösophagusvarizen, Neuropathien bei Diabetes Mellitus, Neuropathien bei Alkoholabusus,
  • Operationen im gastrointestinalen Trakt in den letzten 6 Monaten

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Sodbrennen-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Ziel dieser randomisierten kontrollierten Studie ist es, die Wirksamkeit von osteopathischen Behandlungen bei Patienten, die unter gastroösophagealem Reflux leiden zu evaluieren. Als primärer Zielparamter dienen die gastrointestinalen Symptome gemessen mit dem RDQ- Fragebogen (Reflux disease questionnaire). Beiden Gruppen ist erlaubt ihre Standardmedikation („usual care“) für den Reflux beizubehalten.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: