Beschreibung der Studie

Longitudinalstudie zur Untersuchung der stimmlichen Parameter bei Musikstudenten des Royal College of Music (RCM) in London.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Die Untersuchung ist einmal pro Jahr in einem Zeitraum von 4 Jahren geplant. In einer Untersuchungswoche werden die stimmlichen Leistungsparameter (Stimmfeld, Jitter, DSI (Dysphonia Severity Index)), die pädagogische Beurteilung der Gesangstechnik und die Laryngostroboskopie von Sängern und Musikern aber Nicht-Sängern erhoben und dann die Ergebnisse der 4 Zeitpunkte miteinander verglichen.
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 60
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Uniklinik Köln HNO-Klinik Abteilung Phoniatrie

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • gesunde Musik- und Gesangsstudenten

Ausschlusskriterien

  • Kehlkopferkrankungen, kardiovaskuläre Erkrankungen, neurologische und psychiatrische Erkrankungen

Adressen und Kontakt

Uniklinik Köln, Köln

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Köln via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

In der Longitudinalstudie werden die Veränderungen der physischen und geistigen Kapazitäten von professionellen Instrumentalisten und Sängern einmal jährlich über einen Zeitraum von 4 Jahren analysiert. Die Arbeitsgruppe erfasst die Entwicklung der stimmlichen Leistungsparameter von Sängern und Instrumentalisten (Nicht-Sängern) während der Ausbildung. Sänger und Musiker entwickeln in ihrer Karriere zum Teil typisch medizinische Erkrankungen, wie Laryngitiden, Infekte der oberen Luftwege, Allergien, aber auch eine Reihe von Erkrankungen, die zu folgenreichen Stimmveränderungen führen können. Es ist anzunehmen, dass ein Teil dieser Veränderungen durch den dysfunktionalen Gebrauch der Stimme zusätzlich beeinflusst wird. Der Stimmklang und die Stimmqualität werden durch viele verschiedene Faktoren beeinflusst, einerseits durch das Organ Kehlkopf, andererseits aber durch psychische, physische und gesangstechnische Faktoren. In einer Längsschnittstudie werden unterschiedliche Parameter regelmäßig abgefragt und eine stimmliche Diagnostik durchgeführt. Diese besteht einerseits aus einer Videolaryngostroboskopie und durch eine differenzierte funktionelle Stimmdiagnostik. Im Abstand von 12 Monaten werden diese Parameter in einem Zeitraum von 4 Jahren erhoben und anschließend hinsichtlich ihrer Veränderungen untersucht.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.