Beschreibung der Studie

Das Ziel dieser Studie ist die Beurteilung des Effekts einer Diät vor der Gabe von Kontrastmittel als präventive Maßnahme, die zu einer Abschwächung der Kontrastmittel-induzierten Nephropathie (CIN) führt. Patienten mit einer bekannten Nierenerkrankung sind besonders gefährdet. Ein potentiell nützlicher Effekt einer Diät vor einer Intervention wurde bereits bei Untersuchungen an Säugetieren gezeigt, deshalb wird diese Studie untersuchen, ob eine präinterventionelle Diät bei Patienten mit bekannter Nierenerkrankung und einer geplanten Untersuchung mit Kontrastmittel einen postinterventionellen Verlust der Nierenfunktion abschwächen oder verhindern kann.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel - Anstieg des Serumkreatinin in mg/dl 48 Stunden nach Beginn der koronaren Intervention (Kontrastmittelgabe); Zeitrahmen: Baseline bis 48 Stunden
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Studienphase 4
Zahl teilnehmender Patienten 80
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Bitte wenden Sie sich an den Sponsor / Please refer to primary sponsor

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Männer und Frauen mit 18 Jahren oder älter
  • Kaukasische Herkunft
  • Geplante koronare Angiographie
  • Indikation für koronare Angiographie wird durch den überweisenden Arzt festgelegt
  • Patient und/oder gesetzlicher Vertreter sind gewillt und in der Lage, eine schriftliche Einverständniserklärung zu geben
  • Mindestens einer der folgenden Risikofaktoren:
  • Serumkreatinin > 1,1 mg/dl bei männlichen Patienten oder Serumkreatinin > 0,9 mg/dl
  • bei weiblichen Patienten
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Periphere arteriovaskuläre Erkrankung
  • Herzinsuffizienz mit NYHA 3-4 oder eine Ejektionsfraktion ≤ 50%
  • Alter über 70 Jahre

Ausschlusskriterien

  • Terminale Nierenerkrankungen (Dialysepatienten)
  • Innewohnendes Nierentransplantat
  • Unterernährung (BMI < 18,5 kg/m2)
  • Körpergewicht < 46 kg bei Männern, < 51 kg bei Frauen
  • BMI > 35 kg/m2 oder Körpergewicht > 120 kg
  • Diät innerhalb der letzten 4 Wochen
  • Appetitlosigkeit
  • Gewichtsverlust > 1 kg innerhalb der letzten 2 Wochen, wenn nicht durch Diuretikaeinnahme erklärbar
  • Andere konsumierende Grunderkrankung
  • Unkontrollierte, lokale oder systemische Infektion
  • Kontraindikation für enterale Ernährung
  • Bekannte Allergie gegen oder Inkompatibilität mit Inhaltsstoffen der angewendeten Formula-Diät
  • Schwangerschaft oder Stillzeit
  • Teilnahme an anderen interventionellen klinischen Studien
  • Frauen, die weder eine sichere Verhütungsmethode anwenden, noch in der Menopause sind
  • Berufliches oder privates Verhältnis zwischen Patient und Prüfarzt oder Abhängigkeit von den Prüfärzten
  • Unterbringung in eine Institution basierend auf offiziellen Anweisungen.

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Chronische Nierenerkrankung-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Wissenschaftliche Kurzbeschreibung in englischer Sprache verfügbar

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: