Beschreibung der Studie

Kinder und Jugendlich zwischen 10 und 18 Jahren mit Übergewicht oder Diabetes sollen hinsichtlich ihrer Körpermaße und ihrer Körperzusammensetzung verglichen werden. Dabei werden Daten aus der Krankenakte und verschiedene Laborparameter analysiert und mit dem Ergebnis einer sogenannten Bodyscanuntersuchung verglichen. Die Bodyscanuntersuchung ermittelt die Körperoberfläche des Probanden, aus der dann sämtliche Körpermaße bestimmt und korreliert werden können. In der zusätzlich durchgeführten Body Composition Analyse wird der Körperfettanteil des Patient ermittelt. Ziel der Studie ist es, zu prüfen, ob es Unterschiede hinsichtlich der Körpermaße und des Körperfettanteils bei Kindern und Jugendlichen mit und ohne Diabetes gibt.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Primärer Endpunkt: Unterschiede hinsichtlich der Körpermaße und Körperzusammensetzung bei Vergleich von Probanden mit und ohne Diabetes Was: Köpermaße, Körperzusammensetzung, retrospektiv Daten aus der Krankenakte, metabolische Parameter Wann: einmaliger Studientermin Wie: Bodyscanuntersuchung, Body Composition Analyse
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 100
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Universitätsklinikum Düsseldorf, Klinik für Allgemeine Pädiatrie, Kinderkardiologie und Neonatologie

Finden Sie die richtige Diabetes mellitus Typ 1-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • bergewicht, Adipositas, Typ 1 Diabetes, Typ 2 Diabetes

Ausschlusskriterien

  • Infekt

Adressen und Kontakt

Diese Studie ist geschlossen. Finden Sie jetzt eine aktuelle Möglichkeit.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Vergleich von pädiatrischen Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 oder Typ 1, gestörter Glukosetoleranz bzw. Übergewicht und Adipositas hinsichtlich Körpermaße und Körperzusammensetzung. Retrospektiv ermittelte Daten aus der Krankenakte sowie metabolische Parameter des Patienten sollen in Korrelation gesetzt werden zu den Ergebnissen einer sogenannten Bodyscanuntersuchung und Body Composition Analyse. Die Bodyscanuntersuchung ermittelt die Körperoberfläche des Patienten und ermöglicht somit die Bestimmung sämtlicher Körpermaße und deren Korrelation. In der Body Composition Analyse wird die Körperzusammensetzung des Patienten, u.a. der Körperfettanteil, ermittelt. Ziel der Studie ist die Beantwortung der Frage, ob Unterschiede hinsichtlich der Körpermaße und der Körperzusammensetzung zwischen pädiatrischen Patienten mit und ohne Diabtes bestehen.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.