Beschreibung der Studie

In dieser Studie werden die gesundheitlichen Langzeitfolgen von institutioneller Gewalt (körperlich, sexuell, emotional) in Heimen der Stadt Wien bei den heutigen Überlebenden erhoben. Ziel ist, wichtige Faktoren für die Prävention von und psychosoziale Unterstützung nach institutionellem Missbrauch zu identifizieren und somit den Betoffenen eine bessere Betreuung zuteil werden zu lassen. Hierfür werden auch Daten einer Vergleichsstichprobe in der Allgemeinbevölkerung erhoben. Es gibt drei Arten der Teilnahme: Passive Teilnahme - Erlaubnis zur Akteneinsicht Aktive Teilnahme 1 - Erlaubnis zur Akteneinsicht, Ausfüllen von Fragebögen zu Aspekten der psychischen Gesundheit sowie ein psychologisch-diagnostiches Interview Aktive Teilnahme 1a - Erlaubnis zur Akteneinsicht, Ausfüllen von Fragebögen zu Aspekten der psychischen Gesundheit sowie ein psychologisch-diagnostiches Interview, Abgabe einer Haarprobe zur Bestimmung des Langzeit-Cortisolwertes (Langzeitstressbelastung) Aktive Teilnahme 2 - Aktive Teilnahme 1 - Erlaubnis zur Akteneinsicht, Ausfüllen von Fragebögen zu Aspekten der psychischen Gesundheit, ein psychologisch-diagnostiches Interview sowie ein vertiefendes Interview zur aktuellen Lebenssituation Allgemeine Projektziele: 1. Spezifische Muster institutioneller Gewalt 2. Psychosoziale Langzeitfolgen 3. Zusammenhang zwischen den spezfischen Mustern institutioneller Gewalt und heutiger psychischer Gesundheit

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Allgemeine Projektziele: 1. Spezifische Muster institutioneller Gewalt 2. Psychosoziale Langzeitfolgen 3. Zusammenhang zwischen den spezfischen Mustern institutioneller Gewalt und heutiger psychischer Gesundheit Verwendete Verfahren: SKID - Strukturiertes Klinisches Interview DAQ - Displaced Aggression Questionnaire STAXI 2- State-Trait-Anger Inventory 2 BSI-18 + PI - Brief Symptom Inventory 18 Items plus scale for paranoid ideation PHQ-15 - Patient Health Questionnaire Somatization PCL-5 - PTSD Check List for DSM-5 TLEQ - Traumatic Life Event Questionnaire CERQ - Cognitive Emotion Regulation Questionnaire, 27 Item Version
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 500
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Epidemiologische Studie
Finanzierungsquelle FWF - Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung
Weitere Informationen Studienwebseite

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • TeilnehmerInnen aus der Stichprobe Überlebender müssen den Clearing-Prozess durchlaufen haben und bereits eine finanzielle Entschädigung zugesprochen bekommen haben.
  • Allgemeinbevölkerungsstichprobe:
  • stratified sample in Bezug auf Alter, Geschlecht, Bildung
  • keine Gewalterfahrung in Institutionen

Ausschlusskriterien

  • berlebende aus anderen institutionellen Kontexten, z.B. nur katholische Kirche, allerdings werden Personen eingeschlossen, die in verschiedenen Einrichtungen untergebracht waren, wenn diese Einrichtungen der Stadt Wien einschlossen.

Adressen und Kontakt

Wien

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Wien via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Erforschung psychosozialer Langzeitfolgen institutioneller Gewalt (körperlich, sexuell, emotional) bei Überlebenden aus Heimen der Stadt Wien.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.