Beschreibung der Studie

Prospektive, randomisierte Studie zur Anlage einer navigierten, ultraschallgesteuerten axillären Plexusanästhesie in der Hand- und Armchirurgie. Entsprechend der Randomisierung erfolgt die Lokalanästhesie des axillären Plexus bei Studienteilnehmen entweder mittels navigationsassistierten Ultraschall (SonixTouchGPS) oder mittels konventionellen Ultraschall in der Kontrollgruppe. Primärer Endpunkt ist die probandenseitige Schmerzintensität während der Plexusanästhesie.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Schmerzempfindung anhand einer numeric rating scale von 0(kein Schmerz) bis 100(maximaler Schmerz), erhoben direkt nach Beendigung der Anlage des axillären Plexus
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 100
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Uniklinik KölnKlinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patienten mit geplanter hand- Unterarmchirurgie
  • Alter >18 Jahre
  • ASA Klassifikation I,II und III
  • Körpergewicht 50-120kg
  • Unterschriebene Einwilligung in Studienteilnahme / Einwilligung in Regionalanästhesie

Ausschlusskriterien

  • Alter <18 Jahre
  • Keine schriftliche Einwilligung in Studienteilnahme/ Keine Einwilligung in Regionalanästhesie
  • Entzündliche Veränderungen der geplanten Punktionsstelle
  • Schwangere Patientinnen
  • Patienten die aufgrund von Vorerkrankungen präoperativ anästhsiologisch nicht zur Operation freigegeben wurden

Adressen und Kontakt

Uniklinik Köln, Köln

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Köln via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Diese prospektive, randomisierte Studie untersucht die klinische Anwendung eines navigierten Ultraschalls im Rahmen der axillären Plexusanästhesie. Das zur Anwendung kommende SonixTouchGPS Ultraschallgerät ermöglicht über ein elektromagnetisches Feld die Lokalisation und visuelle Darstellung der Punktionsnadel in bezug auf den Ultraschallkopf. Entsprechend der Ranomisierung erfolgt die Plexusblockade entweder mit Navigationsunterstützung oder ohne deren Hilfe in der Kontrollgruppe. Als Endpunkt dient die Schmerzempfindung des Probanden während der Blockanlage.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.