Beschreibung der Studie

Die Einrichtung und Zertifizierung von Hautkrebszentren stellt einen wesentlichen Beitrag zur qualitätsgesicherten medizinischen Behandlung von Hautkrebserkrankungen dar. Während die Rahmenbedingungen der psychoonkologischen Betreuung durch die Zertifizierungskommission der Hautkrebszentren vorgegeben sind, ist davon auszugehen, dass die standortspezifische Umsetzung des psychoonkologischen Betreuungsangebotes durch die individuellen Voraussetzungen an den jeweiligen Standorten unterschiedliche Modelle verwirklicht hat.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Struktur- und Prozessqualität - Befragungsunterlagen werden erstellt und die Modalitäten der Durchführung mit den Zentren abgestimmt. Im Anschluss daran wird die Befragung der Experten/Verantwortlichen in den Zentren durchgeführt. Die Daten werden ausgewertet und im Anschluss wird ein Ergebnisbericht erstellt.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Universitätsklinikum Freiburg - Klinik für Dermatologie und Venerologie, Hauttumorzentrum

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • DKG-zertifiziertes Hauttumorzentrum

Ausschlusskriterien

  • Hauttumorzentrum ohne DKG-Zertifikat

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Ermittlung der Struktur- und Prozessqualität der psychoonkologischen Versorgung in zertifizierten Hautkrebszentren.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: