Beschreibung der Studie

Diese Studie ist eine Verlängerung der bereits abgeschlossenen Registerstudie zur Prävention von thromboembolischen Ereignissen bei Vorhofflimmern. Ziel der Beobachtung ist es, Daten von Patienten mit Vorhofflimmern (die häufigste Herzrhythmusstörung) zu sammeln bezüglich ihrer medizinischen Vorgeschichte, ihrer weiteren Erkrankungen und ihrer medizinischen Versorgung; von besonderem Interesse ist dabei die Vermeidung von thromboembolischen Ereignissen (d.h. Bildung eines Blutpfropfs in einem Blutgefäß (Thrombus), der vom Blutstrom mitgerissen wird und ein anderes Blutgefäß verstopft z.B. in der Lunge (Lungenembolie), im Gehirn (Schlaganfall), im MAgen-Darm-Trakt, in den Nieren oder im Bein).

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Beschreibung der Langzeitbehandlung von Neuen Oralen Antikoakulantien (NOACs), sowie entsprechende Verschreibungsgewohnheiten, inklusive Gründe für die Umstellung von Vitamin K Antagonisten (VKAs) auf NOACs.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up läuft noch
Zahl teilnehmender Patienten 5000
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Daiichi Sankyo Europe GmbH, Zielstattstr. 48

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Mindestalter von 18 Jahren.
  • Vorliegen einer unterschriebenen Einwilligungserklärung für die Teilnahme an der Register Studie.
  • Vorgeschichte eines nicht-valvulärem Vorhofflimmerns, welches mittels einer elektronische Aufzeichung (EKG, Langzeit-EKG, Herzschrittmacher und implantierten Kardioverter-Defibrillator) innerhalb der letzten 12 Monate dokumentiert wurde.
  • Behandlung mit NOAC (oder VKA für “matched-pair” Kohorten).

Ausschlusskriterien

  • Patienten mit mechanischem Herzklappenersatz oder mittelschwerer, mäßig schwerer oder schwerer Mitralstenose.

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Vorhofflimmern-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Diese Registerstudie ist die Verlängerung der derzeit laufenden PREFER in AF Registerstudie um weiterhin Einblicke in die Besonderheit und das Management von Patienten mit Vorhofflimmern zu erhalten, wobei die Prävention von thromboembolischen Ereignissen und die Einnahme von NOACs im Mittelpunkt steht. Die Aufnahme neuer Länder (Belgien und Niederlande) Rekrutierung neuer NOAC Patienten in allen Ländern wird ein weiterer Bestandteil der Studie sein. Ziel dieser Register-Studie ist es, die Langzeitbehandlung von NOACs, einschließlich der Umstellung von VKAs, im klinischen Alltag, die Erhebung von Kosten, die dem Gesundheitswesen im Zusammenhang mit Patienten mit VHF entstehen (direkte Kosten / geschätzte Kosten) zu untersuchen.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: