Beschreibung der Studie

Analyse und Vergleich von microRNA Profilen im Blut von Patienten mit Divertikulitis, Kolonpolypen, und frühem (UICC I-II), lymphogen (UICC III), und hämatogenen metastasierten (UICC IV) Stadium eines Kolorektalkarzinoms, sowie von Normalpersonen (Kontrollgruppe). Ziel ist die Indentifikation einer prädiktiven microRNA-Signatur für das Kolonkarzinom.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Erstellung von microRNA-Profilen aus Blutproben von Patienten mit Divertikulitis, Kolonpolypen und verschiedenen Stadien eines kolorektalen Karzinoms.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 150
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Deutsches Krebsforschungszentrum

Finden Sie die richtige Darmkrebs-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Schriftliche Einverständniserklärung
  • Erstdiagnose eines histologisch gesicherten Adenokarzinoms des Kolon (UICC Stadium I-IV)
  • oder
  • Akute Divertikulitis (verifiziert durch CT, Stadien I +IIa-c nach Hansen und Stock)
  • Kolonpolypen zur endoskopischen Polypektomie (R0-Status und benigne Histologie)
  • Personen ohne maligne oder entzündliche Darmerkrankungen (Normalpersonen)

Ausschlusskriterien

  • Zweitmalignom in der Anamnese während der letzten 5 Jahre
  • Akuter oder subakuter Darmverschluss
  • Bekannte chronisch-entzündliche Darmerkrankung
  • Medikamentöse Tumortherapie ≤ 2 Wochen vor Studieneinschluss
  • Behandlung mit Steroiden oder anderen Immunsuppressiva
  • Relevante Nebenwirkungen von Begleitmedikamenten
  • Schwer heilende Wunden, Ulzera, oder Knochenfrakturen
  • Schwangerschaft oder Stillen
  • Bei Patienten mit Kolon-Karzinom: ALAT und ASAT > 2,5x obere Normwertgrenze
  • Bei Patienten mit Kolon-Karzinom: Serumbilirubin > 1,5x obere Normwertgrenze
  • Bei Patienten mit Kolon-Karzinom: Serumkreatinin > 1,5x obere Normwertgrenze
  • Eine signifikante Begleiterkrankung, die nach Ansicht des Prüfarztes die Teilnahme des Patienten an der Studie ausschließt
  • Medizinische oder psychische Beeinträchtigungen, die eine ordnungsgemäße Einverständniserklärung nicht erlauben
  • Fehlende oder eingeschränkte juristische Geschäftsfähigkeit

Adressen und Kontakt

Diese Studie ist geschlossen. Finden Sie jetzt eine aktuelle Möglichkeit.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

In diesem Projekt sollen in Kooperation mit dem DKFZ Heidelberg microRNA-Profile im Blut von Patienten mit frühem (UICC I-II) und spätem (UICC III-IV) Stadium eines Kolonkarzinoms sowie von Patienten mit Divertikulitis oder Darmpolypen analysiert und verglichen werden. Zusätzlich erfolgt ein Datenabgleich mit Normalpersonen/Probanden (Kontrollgruppe). Ziel ist die Identifikation einer microRNA-Signatur für das Kolonkarzinom in diesem "training set", die potentiell für die Früherkennung und Differentialdiagnose des Kolonkarzinoms geeignet sein kann.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.