Beschreibung der Studie

Der Zweck dieser Studie ist die Beschreibung der regionalen und globalen Tumorhypoxie bei Kopf-und Halskrebs während perkutaner Bestrahlungstherapie

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up läuft noch
Studienphase 2
Zahl teilnehmender Patienten 20
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Bitte wenden Sie sich an den Sponsor / Please refer to primary sponsor

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Histologisch bestätigter Kopf-und Halskrebs, welcher durch Operation nicht heilbar ist
  • Karnofsky > 70%
  • Tumorvolumen und Lokalisation erlauben eine kurative Radiotherapie
  • Schriftliche Einverständniserklärung

Ausschlusskriterien

  • Metastasen
  • Frühere Bestrahlungstherapie von Kopf und Hals
  • Schwangerschaft
  • Sekundäre Malignitäten, außer dermale Karzinome und Tis-Karzinome der Zervix uteri
  • Psychiatrische Beeinträchtigungen

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Zungenkrebs-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: