Beschreibung der Studie

Ziel der Studie ist es zu untersuchen, ob die Entwicklung einer Erdnussallergie bei Kindern mit atopischer Dermatitis durch eine frühzeitige und kontinuierliche Gabe oder durch Vermeidung zu verhindern ist.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel IgE-vermittelte Erdnussallergie. Hierfür wird bei allen Kinder in der Intervention- und Kontrollgruppe das Erdnuss-spezifische IgE im Serum ein Jahr nach Beginn der Intervention gemessen. Sensibilisierte Kinder mit erhöhten Erdnuss-spezifischen IgE-Werten erhalten eine orale Erdnussprovokation zur Bestimmung der klinischen Relevanz.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 460
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Interne Stipendien der Charité Universitätsmedizin Berlin (Rahel-Hirsch-Stipendium und Lydia Rabinowitsch-Stipendium)
Weitere Informationen Studienwebseite

Finden Sie die richtige Neurodermitis-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Atopische Dermatitis, keine Erdnuss-Sensibiliserung, kein regelmäßiger Erdnussgenuss, schriftliche Einwilligung der Eltern

Ausschlusskriterien

  • Nicht-ausreichende deutsche Sprachkenntnisse der Eltern

Adressen und Kontakt

Diese Studie ist geschlossen. Finden Sie jetzt eine aktuelle Möglichkeit.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Sekundäre Präventionsstudie; Untersuchungen zur Toleranzinduktion

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.