Beschreibung der Studie

In der vorliegenden Untersuchung soll die Wirkung von NADA-Ohrakupunktur auf Trinkverlangen (Craving), Therapieadhärenz, Angst, Depressivität sowie psychophysiologische Parameter bei gegenwärtig abstinenten Patienten mit Alkoholabhängkeit untersucht werden. Zu diesem Zweck werden 72 Patienten einer stationären Langzeitentwöhnungseinrichtung in die Untersuchung eingeschlossen. Die Patienten werden randomisiert drei Untersuchungsgruppen zugeteilt: Patienten der Gruppe 1 erhalten Ohr-Akupunktur nach dem NADA-Verfahren, bei Patienten der Gruppe 2 wird Ohr-Plazebo(Schein)-Akupunktur durchgeführt, Patienten der Gruppe 3 erhalten keine Akupunktur.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Herzratenvariabilität (EKG- und Pulswellenanalyse) 3 Meßzeitpunkte: vor der ersten und nach der letzen Behandlungssitzung sowie 4 Wochen nach Abschluß
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 72
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Placebo
Finanzierungsquelle Universitätsklinikum der TU Dresden Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Alkoholabhängigkeit gegenwärtig abstinent (mindestens 5 Tage)

Ausschlusskriterien

  • Einnahme von Betablockern innerhalb von 14 Tagen vor Studienbeginn
  • Einnahme von Antidepressiva innerhalb von 3 Monaten vor Studienbeginn
  • Einnahme von Antikoagulantien innerhalb von 14 Tagen vor Studienbeginn
  • Diabetis mellitus
  • KHK
  • Herzinsuffizienz
  • Demenz, Schizophrenie, Major Depression oder Bipolare Erkrankung
  • Drogenabhängigkeit
  • bekannte Metallallergie

Adressen und Kontakt

Fachklinik, Dresden

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Dresden via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Die eingeschlossenen Patienten werden randomisiert drei Untersuchungsgruppen zugeteilt: Patienten der Gruppe 1 (n=24) erhalten Ohr-Akupunktur nach dem NADA-Verfahren, bei Patienten der Gruppe 2 (n=24) wird Ohr-Plazebo(Schein)-Akupunktur durchgeführt, Patienten der Gruppe 3 (n=24) erhalten keine Akupunktur. Die Messungen psychometrischer und psychophysiologischer Parameter erfolgen wiederholt vor und bis zu 4 Wochen nach Abschluß der 6 wöchigen Akupunkturbehandlung. Bei Patienten, die keine Akupunktur erhalten (Gruppe 3), werden dieselben Messungen zu den gleichen Zeitpunkten durchgeführten. Alle Patienten werden nach einem komplextherapeutischen Konzept stationär von Alkohol entwöhnt. Alkoholabstinenz wird anhand von Alkoholkonzentrationsmessung in der Atemluft (Alkomattests) bestätigt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.