Beschreibung der Studie

Patient werden während nicht invasiver Beatmung in der Regel assistiert beatmet. Das heißt, dass das Beatmungsgerät auf eine Inspirationsbemühung des Patienten reagiert und diese unterstützt. Während einer maschinellen Beatmung über eine Beatmungsmaske ist aufgrund von undicht sitzenden Masken hierbei häufig mit Problemen zu rechten. Neue Beatmungsgerät erlauben eine Steuerung des Beatmungsgerätes, bei der mit einer besseren Interaktion zwischen Beatmungsgerät und Patienten zu rechnen ist. In der vorliegenden Untersuchung wird ein modernes Verfahren (NAVA) mit einer konventionellen druckassistierten Beatmung verglichen.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Interaktion zwischen Patient und Beatmungsgerät (Grad der Synchronisierung) Während einer mindestes 20 minütigen NIV-Phase werden u.a. die folgenden Beatmungsparameter aus dem Beatmungsgerät erfasst: - Elektromyographische Aktivierung des Zwerchfells (über die liegende NAVA-Sonde) - Flussignal - Atemwegsdruck - Atemfrequenz Die Daten werden exportiert und offline analysiert. Die eigentliche Aufzeichnung der auszuwertenden erfolgt, nachdem NIV initiiert wurde und sich die Beatmungssituation stabilisiert hat.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 26
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Klinik für AnästhesiologieDirektor: Prof. Dr. Michael QuintelUniversitätsmedizin Göttingen

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Indikation zur nichtinvasiven Beatmung
  • Patienten mit liegender NAVA-Sonde

Ausschlusskriterien

  • Patienten, die invasiv beatmet werden müssen

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

In einer Anwendungsbeobachtung wird die Akzeptanz von NAVA im Vergleich zu PSV untersucht und die Interaktion zwischen Beatmungsgerät und Patienten analysiert.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: