Beschreibung der Studie

Patienten mit Alkoholabhängigkeit und ADHS werden rekrutiert, um den Verlauf der Erkrankung zu beobachten. Alle Behandlungsmöglichkeiten (ADHS-Medikation, Anticraving-Medikation, Psychotherapie, Selbsthilfegruppen...) stehen offen. Amendment vom 20.4.2014: Zusätzlich einmalige fMRT-Untersuchung (Reizreaktivität, Inhibition, Resting-State) sowie Messung der Hyperaktivität mit QbTest für o.g. Patienten sowie Kontrollgruppen (ADHS, Alkoholabhängigkeit, Gesunde Kontrolle).

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Reduktion der Trinkmenge/-dauer (gemessen in Form 90 Interview) Fragebögen werden 6 Wochen und 3 Monate nach Studieneinschluss verwendet
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 80
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Zentralinstitut für Seelische GesundheitKlinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Fähigkeit zur Zustimmung nach ausführlicher schriftlicher Aufklärung
  • fully informed consent) und zum Gebrauch der Selbstbeurteilungsbögen
  • Vorliegende schriftliche Zustimmung nach ausführlicher Aufklärung (written informed consent).
  • Alkoholabhängigkeit nach DSM-IV-TR
  • ADHS-Diagnose nach DSM-IV-TR
  • Alkoholabstinenz seit min. 3 Wochen (klinisch, Atemalkoholtest)

Ausschlusskriterien

  • Schwangerschaft, Stillzeit, Bluthochdruck

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Hyperaktivitätsstörung-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Patienten mit Alkoholabhängigkeit und ADHS werden rekrutiert, um den Verlauf der Erkrankung zu beobachten. Alle Behandlungsmöglichkeiten (ADHS-Medikation, Anticraving-Medikation, Psychotherapie, Selbsthilfegruppen...) stehen offen. Zusätzlich einmalige fMRT-Untersuchung (Reizreaktivität, Inhibition, Resting-State) sowie Messung der Hyperaktivität mit QbTest für o.g. Patienten sowie Kontrollgruppen (ADHS, Alkoholabhängigkeit, Gesunde Kontrolle).

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.