Beschreibung der Studie

Patienten mit Plattenepithelkarzinom werden hinsichtlich ihrer Krankheitsverarbeitung, sowie den Einflussfaktoren auf diese, untersucht und mit einer Kontrollgruppe, bestehend aus Patienten mit einer Mundschleimhautveränderung verglichen. Ziel der Studie ist es, den Einfluss verschiedener Faktoren, wie beispielsweise den Kontrollüberzeugungen, der sozialen Unterstützung oder der Religiosität, auf die Krankheitsverarbeitungsprozesse der Patienten zu untersuchen.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Zum ersten Erhebungszeitpunkt werden die Persönlichkeit (FPI-R), Kontrollüberzeugungen (FKK), Religiosität (SpREUK-P), Soziale Unterstützung (F-SozU), Ärgerausdruck (STAXI) und Optimismus (LOT-R) erfragt und die Zusammenhänge zwischen diesen Variablen ermittelt.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 400
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Medizinische Hochschule Hannover

Finden Sie die richtige Hautkrebs-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • PEC, Mundschleimhautveränderung, schriftliche Einverständniserklärung

Ausschlusskriterien

  • Tumor Rezidive
  • nicht operationsfähig
  • vorhersehbare fehlende Möglichkeit der Nachuntersuchung
  • Schwangerschaft, Herz-, pulmonal-, Leber-und Nierenerkrankungen, chronischen Schmerzsyndrom
  • Stillende, Drogenabhängigkeit, kürzliche Operationen und Krankheiten wie Herz-, Stoffwechsel-, ZNS, Infektionskrankheiten, Kreislauf, systemische, bösartige und Immunsystem beeinflussen Erkrankungen sowie Störungen der Blutgerinnung und allergische Reaktionen auf Arzneimittel und Antibiotika
  • Dermatologische Erkrankungen des Gesichts

Adressen und Kontakt

Diese Studie ist geschlossen.Finden Sie jetzt eine aktuelle Möglichkeit.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Hintergrund Die Prognose für Patienten mit Plattenepithelkarzinomen (PEC) bleibt trotz der Fortschritte in den Behandlungskonzepten schlecht. Neben der frühzeitigen Diagnose und Behandlung spielt auch das psychische Wohlbefinden für die Genesung des Patienten eine entscheidende Rolle. In Anbetracht der hohen Prävalenz des PEC und den damit verbundenen negativen Folgen für die Rehabilitation, ist eine optimale Unterstützung der Patienten bei der Bewältigung ihrer Krankheit von großer Bedeutung. Um den Patienten eine solche Unterstützung zu bieten, ist es notwendig, die komplexen Bewältigungsmechanismen dieser Patienten zu analysieren. Verfahren 400 an einem Plattenepithelkarzinom erkrankten Patienten sowie eine Kontrollgruppe von 120 Patienten mit Mundschleimhautveränderung werden in einer kontrollierten, longitudinalen, prospektiven Studie in der Medizinischen Hochschule Hannover und dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, jeweils in der Abteilung für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie, rekrutiert. Ihnen werden validierte Fragebögen zur Erfassung der Krankheitsverarbeitung, ihren Einflussfaktoren (soziodemographischen Variablen, soziale Unterstützung, Kontrollüberzeugungen, Religiosität, Persönlichkeit, Optimismus, Ärgerausdruck, Hoffnung, Hoffnungslosigkeit) und Folgen (Lebensqualität, Symptombelastung, Tumorwachstum, Immunstatus) vorgelegt. Nach ca. 2 Wochen, sechs Monaten und einem Jahr werden die Patienten erneut hinsichtlich ihrer Lebensqualität und Symptombelastung befragt. Mit Hilfe von Korrelationsanalysen und multiplen Regressionsanalysen werden die Zusammenhänge zwischen den Konstrukten analysiert. Nach sechs Monaten werden die Unterschiede zwischen Patienten mit hoher und niedriger Lebensqualität und Symptombelastung in Bezug auf die Bewältigungsmechanismen untersucht und mit den Ergebnissen der Kontrollgruppe verglichen.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: