Beschreibung der Studie

Im Rahmen geplanter Eingriffe am Auge wird eine kleine Menge Kammerwasser sowie ggf. Gewebe und eine Blutprobe gewonnen und im Labor analysiert.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Erstellung von miRNA-Profilen aus Blut- und Kammerwasserproben.
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 500
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Universitätsklinikum FreiburgKlinik für Augenheilkunde

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Selbständig einwilligungsfähige Patienten, bei denen ein bulbuseröffnender Eingriff (ambulant oder stationär) aus medizinischer Indikation an der Universitäts-Augenklinik Freiburg geplant ist.

Ausschlusskriterien

  • Patienten, die eines der Einschlusskritien nicht erfüllen.

Adressen und Kontakt

Klinik für Augenheilkunde, Freiburg im Breisgau

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Freiburg im Breisgau via E-Mail verschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Kammerwasse- und ggf. Gewebeproben von Patienten werden im Rahmen von intraokularen operativen Eingriffen gewonnen und micro-RNA (miRNA) Profile werden erstellt. Ziel der Untersuchung ist die Identifikation von pathogenetisch wichtigen microRNAs, welche zu einem späteren Zeitpunkt ggf. auch als Zielstrukturen neuer Therapien dienen könnten. Zu Vergleichszwecken werden bei einzelnen Patienten auch Blutentnahmen durchgeführt und in gleicher Weise miRNA Profile erstellt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.