Beschreibung der Studie

Erhebung von Charaktermerkmalen und psychischen Symptomen bei Patienten vor geplanter Transplantation, drei, sechs und zwölf Monate nach Transplantation. Ziel ist die Prüfung, ob sich Charakterzüge verändern oder psychische Beschwerden durch die Transplantation auftreten.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Primärer Endpunkt ist das Erreichen des Endes des Beobachtungszeitraums 12 Monate nach Transplantation. Zu diesem Zeitpunkt wird das Abschlussrating mit BDI, PTSS-10, STAI, FLZ, SCL-90R durchgeführt.
Status Teilnahme nicht mehr möglich
Zahl teilnehmender Patienten 100
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • geplante Herz-, Lungen-, oder Lebertransplantation

Ausschlusskriterien

  • Unfähigkeit, die Testanweisungen zu verstehen.

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Herztransplantation-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Es gibt bisher lediglich von psychosomatischer Seite Untersuchungen über die Motivation potentieller Transplantationskandidaten und die Untersuchung von möglichen Folgen. Eine standardisierte psychiatrische Untersuchung wurde bisher nicht durchgeführt. In dieser Studie sollen insgesamt 100 mögliche Transplantationspatienten über eine Jahr nach Transplantatin begleitet werden, um psychiatrische und psychosoziale Auswirkungen einer Transplantation abzuschätzen. Es handelt sich um eine fragebogengestützte Untersuchung mittels gängiger psychometrischer Testverfahren (MMPI-2, BDI, STAI, CD-RISC, PTSS-10, FLZ, SCL-90R) als prospektive Studie mit 4 Meßzeitpunkten. Als Hypothese wird vermutet, dass erhöhte Neurotiszismuswerte der psychometrischen Skalen mit einem schlechteren Transplantationsoutcome verbunden sind.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: