Beschreibung der Studie

Der Nachweis des Proteins LASP-1 im Urin ist mit einer ca 85% igen Sensitivität und Spezifität ein vielversprechender Marker für das Vorhandensein eines Blasentumors. Diese Studie soll nach vielversprechenden initialen Ergebnissen(Ardelt et al, Urol Oncol, 2012, in press) den diagnostischen Nutzen dieses urinbasierten und einfachen Tumormarkers weiter untersuchen. Jeder Patient mit einem Verdacht auf einen Blasentumor, der sich einer Blasenspiegelung und ggf. Gewebeentnahme unterzieht, kann in diese Studie eingeschlossen werden.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Messung des des LASP-1 Gehalts des Urins/Urinpellets. Korrelation zum zystoskopischen bzw. histologischen Befunds. Multivariate Analyse von Sensitivität, Spezifität, Positiver sowie negativer prädiktiver Wert mit klinischen Größen, wie Alter, Tumorgrading, Tumorstaging, Tumorgröße.
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 1000
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Chirurgische Universitätsklinik, Abteilung für Urologie

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Jeder Patient mit Verdacht auf Blasentumor

Ausschlusskriterien

  • Keine

Adressen und Kontakt

Chirurgische Universitätsklinik, Abteilung für Urologie, Freiburg

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Freiburg via E-Mail verschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Der Nachweis von LASP-1 im Urin wurde kürzlich als diagnostischer Marker für das Vorhandensein eines Urothelkarzinoms der Blase identifiziert. LASP-1 ist im Urothelkarzinom der Blase überexprimiert und verursacht ein erhöhtes Abschilfern von Urothelzellen in den Urin. Diese Studie soll den diagnostischen Nutzen weiter und multivariat untersuchen.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.