Beschreibung der Studie

Antibiotika werden für die Behandlung von Erkrankungen eingesetzt, die durch Bakterien ausgelöst werden. Immer häufiger sind diese Bakterien jedoch resistent (immun) gegen die eingesetzten Antibiotika. Die Resistenz der Bakterien entsteht u.a. durch den inadäquaten Einsatz von Antibiotika. In Deutschland sind bis zur Hälfte aller durchgeführten Antibiotikatherapien in Bezug auf Indikation, Dosierung oder Wirkspektrum inadäquat. Da der überwiegende Teil, ca 85% aller Antibiotika in Deutschland, in der ambulanten Versorgung (in Arztpraxen) verschrieben werden, ist es wichtig, die Aufmerksamkeit auch auf die ambulante Antibiotikatherapie zu richten. Im Rahmen der Studie soll einerseits untersucht werden, welche Faktoren bei der Verschreibung von Antibiotika in Arztpraxen eine Rolle spielen. Andereseits wird überprüft, ob eine internetbasierte Fortbildung für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte einen nachweisbaren Einfluss auf die Verschreibungshäufigkeit von Antibiotika, sowie auf das Wissen und die Einstellung von Ärztinnen und Ärzten hat. Die Studie wird mit niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten im Land Brandenburg durchgeführt.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Verschreibungsverhalten der Teilnehmenden 3, 6 und 12 Monate nach Einstieg in die Studie/Teilnahme an der Fortbildung. Gemessen anhand der von einer Krankenkasse zur Verfügung gestellten Verordnungsdaten (ATC-Codes) und Diagnosen (ICD-Codes).
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 216
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Alle niedergelassenen HausärztInnen, InternistInnen, AllgemeinmedizinerInnen, Urologen und HNO ÄrztInnen in Brandenburg, die pro Quartal mindestens 50 Patienten der AOK behandeln.

Ausschlusskriterien

Adressen und Kontakt

delphi - Gesellschaft für Forschung, Beratung und Projektentwicklung mbH, Berlin

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Berlin via E-Mail verschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Gegenstand der vorliegenden Studie ist es, die Antibiotikaverschreibungen in der ambulanten Versorgung in Brandenburg zu analysieren und die unangemessene Gabe von Antibiotika durch die Entwicklung und Evaluation eines internetbasierten Fortbildungsprogramms zur rationalen Verschreibung von Antibiotika zu reduzieren. Ziele: Analyse der Antibiotikaverordnung in der ambulanten Versorgung in Brandenburg in Bezug auf Indikation, Verschreibungsmenge und Antibiotikaklasse. Überprüfung der Effektivität und der Akzeptanz einer internetbasierten Fortbildungsmaßnahme zum Thema Antibiotikaverordnung und multiresistente Erreger, sowie die Untersuchung der Faktoren, die Einfluss auf die Häufigkeit der Verschreibung von Antibiotika haben. Re-Evaluation nach Fortbildung und abschließende Analyse

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.