Beschreibung der Studie

Fragebogenevaluation zur Kognition von Jugendlichen mit Multipler Sklerose (MS). Ein Fragebogenset zur Ermittlung kognitiver Leistungen von Jugendlichen bei MS soll evaluiert werden.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Validierung eines Testverfahrens zur Kognition von MS bei Jugendlichen
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 310
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Merck Serono GmbH
Weitere Informationen Studienwebseite

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Alter 12-18 Jahre,
  • MS-Diagnose in Anlehnung an die revidierten McDonald-Kriterien 2010,
  • Es können sowohl ambulante als auch stationäre Patienten eingeschlossen werden. Medikamente (Akut- oder Dauertherapie) sind zulässig.
  • Kontrollgruppe: Alter 12-18 Jahre, gesunde Probanden (keine MS-Diagnose)

Ausschlusskriterien

  • Unklare neurologische demyelinisierende Erkrankung,
  • ADEM (akute disseminierte Enzephalomyelitis),
  • Fieber,
  • Fehlende Einwilligungserklärung,
  • Teilnahme an anderen Studien innerhalb der letzten 30 Tage vor Beginn dieser Studie und während der Studie,
  • Vorausgegangenes und identisches Testverfahren (kürzer als 1 Jahr)
  • Kontrollgruppe: Unklare neurologische demyelinisierende Erkrankung,
  • Vorausgegangenes und identisches Testverfahren (kürzer als 1 Jahr) und MS-Diagnose

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Multiple Sklerose-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Validierung eines Screeningverfahrens für Kinder und Jugendliche mit MS zur Erfassung kognitiver Defizite, der Fatigue und der Depression mittels standardisierter Testverfahren. Ziel dieser Testbatterie ist die Überprüfung folgender kognitiver Domänen: Aufmerksamkeit, Lernen und Gedächtnis, Flexibilität, Fluidität und Interferenzanfälligkeit. Anpassungen aufgrund amendments. Letztes Amendment EK-Nr.: 411/11_140172 vom 18. März 2014

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.