Beschreibung der Studie

Mit dieser Studie wollen wir die Einschätzung der bösartigen Läsion der Speiseröhre durch verschiedene erfahrene Endoskopiker und Pathologen anhand von Videos, die während der endoskopischen Untersuchung Ihres frühen Karzinoms aufgenommen wurden und anhand von Bildern der feingeweblichen Schnittpräparaten des Karzinoms untersucht werden. Es scheint möglich, dass sich die Einschätzung der Zentren untereinander und zwischen Europa und den USA unterscheidet. Die Ergebnisse dieser Studie können helfen zukünftig die Ergebnisse unterschiedlicher Studien aus unterschiedlichen Ländern besser zu interpretieren.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Übereinstimmung der makroskopischen Einschätzung durch den Endoskopiker und histologischen Einschätzung durch den Pathologen in verschiedenen Zentren in verschiedenen Ländern
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 25
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle HSK Wiesbaden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patienten, älter als 18 Jahre
  • Patienten mit vermuteter oder bereits gesicherter früher Barrett-Neoplasie
  • Patienten mit ausreichend gutem Allgemeinzustand für eine endoskopische Resektion

Ausschlusskriterien

  • Fehlende Einwilligung
  • Patienten mit gesichertem fortgeschrittenem malignem Tumorleiden
  • Akute Refluxösophagitis
  • Endoskopische Vortherapie der Läsion
  • Patienten mit Gerinnungsstörungen oder mit Medikamenten zur Blutverdünnung (Clopidogrel, Coumadin)

Adressen und Kontakt

Innere Medizin 2, HSK Wiesbaden, Wiesbaden

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Wiesbaden via E-Mail verschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Ziele der Studie: Einschätzung endoskopischer Videos und korrespondierender histologischer Bilder im Vergleich von europäischen und amerikanischen Zentren bezüglich Barrett-Neoplasien. Der Endoskopiker ist gegenüber dem histologischen Ergebnis verblindet. Der Pathologe ist gegenüber der endoskopischen Einschätzung verblindet. Eingeschlossen werden Patienten, bei denen eine frühe Barrett-Neoplasie vermutet oder gesichert ist und bei denen eine endoskopische Resektion vorgesehen ist. Hypothese: Die Einschätzung der Barrett-Neoplasie variiert im Zentrenvergleich sowie im Vergleich von Europa und Amerika. Die Diagnose eine hochgradigen Dysplasie wird in den USA häufiger gestellt als in Europa, wo bereits früher die Diagnose eines Barrett-Frühkarzinoms gestellt wird.Vergleich der endoskopischen Einschätzung von Barrett-Frühkarzinomen durch international anerkannte Zentren anhand von Videos. Vergleich der histologischen Einschätzung von Biopsien und ER-Präparaten durch international anerkannte Zentren anhand von elektronisch hochauflösenden histologischen Bildern.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.