Beschreibung der Studie

Untersuchung der Veränderungen von Körperbau und Körpergewebsverlust bei Patienten mit Schlaganfall.Dabei werden insbesondere die skelettmuskuläre Insulinsensitivität, Veränderungen im Körperbau unter Berücksichtigung der Lebensqualität untersucht.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Veränderung in Körperzusammensetzung (DEXA) gemessen nach 12 Monaten
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 150
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Deutsche Forschungsgemeinschaft

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Die Patienten mit einem lakunären oder territorialen ischämischen Infarkt im Bereich der Arteria cerebri media. Die Schwere des Schlaganfalls sollte entsprechend der National Institute of Health - Stroke Scale (NIHSS) dem Grad 5 bis 12 zugeordnet sein. Nachweis einer zerebralen Ischämie und schriftliches Einverständnis.

Ausschlusskriterien

  • Patienten mit akuter Dekompensation,
  • chronisch entzündlichen Erkrankungen, Autoimmunerkrankung, M. Crohn, aktiven Tuberkulose, AIDS, dekompensierter Herzinsuffizienz, Katecholamintherapie, aktiver Myokarditis, obstruktiven Lungenerkrankung, Leberzirrhose, Schilddrüsenerkrankung, malignen Erkrankungen, Infektionen oder Fieber, atrophischen (neuro-)muskulären Erkrankungen. .
  • Zustand nach Transplantation und immunsuppressiver Therapie.

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Schlaganfall-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Ziel der Studie ist eine umfassende prospektive klinische und pathophysiologische Charakterisierung von Patienten mit Zustand nach territorialem oder lakunärem, ischämischen Schlaganfall der A. cerebri media hinsichtlich des metabolischen Profils – insbesondere der skelettmuskulären Insulinsensitivität und der Veränderungen im Körperbau unter Berücksichtigung der Lebensqualität.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.