Beschreibung der Studie

Das unmittelbare Ziel der Studie ist, herauszufinden welcher Zusammenhang besteht zwischen der Blutzuckereinstellung bei Diabetikern und dem Auftreten von Komplikationen nach einem Schlaganfall. Die Studie hat einen hohen praktischen Wert weil eventuelle Konsequenzen in der Behandlung des Diabetes mellitus kosten- und ressourcenneutral umgesetzt werden können.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Funktionelles Outcome aufgrund der National Institute of Health Stroke Scala, des Barthel Index und der Modified Ranking Scala 6 Monate nach der zerebralen Ischämie.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 100
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Evangelisches Krankenhaus Bielefeld
Weitere Informationen Studienwebseite

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Schlaganfallpatienten auf der Stroke Unit mit Hyperglykämie mit einer zerebralen Ischämie innerhalb der letzten 24 Stunden

Ausschlusskriterien

  • Patienten mit intrazerebraler Blutung;
  • Schwangere Patientinnen;
  • Patienten mit sensorischer Aphasie

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Diabetes-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Es soll erforscht werden ob ein Zusammenhang zwischen der Entwicklung des HbA1c Wertes und der Komplikationsrate nach einem Schlaganfall besteht.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: