Beschreibung der Studie

Frauen mit Aortenstenose (AS) vor Aortenklappenersatz (AKE) haben präoperativ mehr linksventrikuläre Hypertrophie als Männer und die linksventrikuläre Hypertrophie bildet sich postoperativ schneller als bei Männern zurück. In Myokardbiopsien von 46 Patienten/innen konnten wir Veränderungen in der Genexpression in der Fettsäure- und Glukoseoxidation sowie Geschlechterunterschiede in Markern der Bindegewebssynthese zeigen. Männer wiesen im Vergleich zu Frauen eine stärkere Induktion der Kollagen-genexpression und der Matrixmetalloproteinasen auf. Diese Befunde sollen an größeren Patientenzahlen und auf Protein-Ebene in einer neuen Studie bestätigt werden. Darüber hinaus sollen die molekularen Mechanismen der schnelleren Hypertrophierückbildung bei Frauen identifiziert werden.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel myokardiale Genexpression. willkürliche einheiten, intraoperativ, mit PCR || myokardiale Genexpression. willkürliche einheiten
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 60
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft Lebenswissenschaften I
Weitere Informationen Studienwebseite

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Operationsbedürftige AS II-IV, >18 J, Zustimmung nach mündlicher und schriftlicher Aufklärung und Einverständnis

Ausschlusskriterien

  • Koronare Herzerkrankung, hämodynamisch wirksame Vitien oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen neben AS, maligne Systemerkrankungen

Adressen und Kontakt

Institut für Geschlechterforschung in der Medizin, Charite und DHZB, Berlin

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Berlin via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Frauen mit Aortenstenose (AS) vor Aortenklappenersatz (AKE)haben präoperativ mehr linksventrikuläre Hypertrophie als Männer und die linksventrikuläre Hypertrophie bildet sich postoperativ schneller als bei Männern zurück. In Myokardbiopsien von 46 Patienten/innen konnten wir Veränderungen in der Genexpression in der Fettsäure- und Glukoseoxidation sowie Geschlechterunterschiede in Markern der Bindegewebssynthese zeigen. Männer wiesen im Vergleich zu Frauen eine stärkere Induktion der Kollagen-genexpression und der Matrixmetalloproteinasen auf. Diese Befunde sollen an größeren Patientenzahlen und auf Protein-Ebene in einer neuen Studie bestätigt werden. Darüber hinaus sollen die molekularen Mechanismen der schnelleren Hypertrophierückbildung bei Frauen identifiziert werden. Da die Östrogen-abhängige Interaktion des Östrogenrezeptors alpha (ER a) mit myokardialen Strukturproteinen und Enzymen des Fettsäurestoffwechsels Geschlechterunterschiede in der kardialen Funktion erklären könnte, untersuchten wir systematisch die Interaktionspartner von ER a im Myokard.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.