Beschreibung der Studie

Ziel der Studie ist zu prüfen, ob eine Allergie dadurch entstehen kann, dass Allergene von allergischen/atopischen Personen anders verdaut werden als von Nicht-Allergikern. Um diese Hypothese zu testen, müssen Verdauungssekrete unter anderem durch eine Magen-Darmspiegelung von allergischen und nicht-allergischen Personen gewonnen werden. Sollte sich die Hypothese bewahrheiten, könnten unsere Erkenntnisse zum einen dazu dienen, die Entstehung einer Allergie zu erklären, und zum anderen auch zur Entwicklung neuartiger Therapieansätze beitragen.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel In in vitro Versuchen wird das Verdauungsmuster von Allergenen und die Stabilität von immunologisch relevanten Allergenfragmenten in Verdauungssekreten bestimmt und zwischen Allergikern/Atopikern und Nicht-Allergikern verglichen
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 45
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Forschungszentrum Borstel Abteilung Pneumologie

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Gastrointestinale Beschwerden mit vermutlichem oder gesichertem allergischen Hintergrund.
  • sophago-Gastro-Duodenoskopie muss zur Abklärung der Beschwerden medizinisch indiziert sein.

Ausschlusskriterien

  • Eine Ösophago-/Gastro-/Duodenoskopie ist zur Abklärung der Beschwerden medizinisch nicht indiziert.
  • Der Patient ist nicht einwilligungsfähig.
  • Der Patient steht in Abhängigkeit zu den teilnehmenden Institutionen.

Adressen und Kontakt

Forschungszentrum Borstel Laborgruppe Mukosaimmunologie, Borstel

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Borstel via E-Mail verschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Ziel der Studie ist es zu untersuchen, ob eine Allergie durch eine veränderte Prozessierung von Allergenen im Verdauungstrakt entstehen kann, d.h. ob Allergiker/Atopiker Allergene anders abbauen als Nicht-Allergiker und auf diese Art immunologisch relevante Allergenfragmente vorzeitig zerstört werden oder andere Fragmente entstehen. Die individuelle Entstehung einer Allergie ist bisher nur unzureichend untersucht, somit ist die Entwicklung von kausalen Therapien maßgeblich erschwert. Durch Aufklärung des Mechanismus der initialen Entstehung einer Allergie (Sensibilisierung) könnte nachfolgend eine individuelle und kausale Therapieform entwickelt werden.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.