Beschreibung der Studie

Die Studie richtet sich an Patient*innen mit fortgeschrittenen oder metastasierenden Krebserkrankungen. Diese Studie untersucht, ob ein neues Medikament namens BI 764532 für die Krebsbehandlung geeignet ist. Das Medikament BI 764532 ist noch nicht zugelassen. Zweck der Studie ist es, erste Erkenntnisse über die Behandlung mit BI 764532 bei fortgeschrittenen Krebserkrankungen zu gewinnen. Aktuell ist die Behandlung für Patient*innen mit folgenden Tumorarten in der Studie vorgesehen:

  • Kleinzelliger Lungenkrebs (Lungenkarzinom, SCLC)
  • Großzelliger neuroendokriner Lungenkrebs (LCNEC)
  • Neuroendokrines Karzinom (NEC)
  • Kleinzelliger Krebs anderen Ursprungs
Ziel ist es, zu untersuchen, bei welcher Dosierung die Behandlung sicher und gut verträglich ist. Hierfür wird unter anderem untersucht, wie gut das Medikament vom Körper aufgenommen und abgebaut wird. Diese Studie wird in mehreren Ländern, darunter auch in Deutschland, durchgeführt. 110 Patient*innen können insgesamt daran teilnehmen.

Studie via E-Mail versenden

Behandlung während der Studie

Studienteilnehmer*innen werden mit dem Medikament BI 764532 behandelt. Das Medikament wird als Infusion verabreicht. Die gesamte Studienteilnahme hängt vom Verlauf Ihrer Erkrankung ab und kann maximal 3 Jahre betragen. Die Studienärzt*innen klären Sie vor einer Teilnahme ausführlich über die genaue Behandlung und die Studiendauer auf.

Kostet die Teilnahme Geld?

  • Die Teilnahme an dieser Studie ist kostenfrei.
  • Fahrtkosten werden Ihnen erstattet.

Studiendetails

Status Teilnahme möglich
Studienphase 1
Zahl teilnehmender Patienten 110
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Fortgeschrittener Lungenkrebs, neuroendokrines Karzinom oder kleinzelliges Karzinom anderen Ursprungs
  • Kein Ansprechen auf oder keine Eignung für Standardtherapien (gemäß lokalen Standards), darunter ein Therapieversagen von mindestens einer platinbasierten Chemotherapie
  • Tumoren müssen positiv für einen bestimmten Tumormarker (DLL3) sein (Test erfolgt an archiviertem Tumorgewebe oder Tumorbiopsie im Rahmen der Studie)
  • Die Studienärzt*innen klären mit Ihnen weitere Kriterien zur Teilnahme ab

Ausschlusskriterien

  • Vorausgegangene Behandlung mit bestimmten T-Zell beeinflussenden Medikamenten oder Zelltherapien für den Tumormarker DLL3
  • Eine andere Krebstherapie innerhalb der letzten drei Wochen vor Beginn der Studienteilnahme
  • Immunschwäche oder Behandlung mit Medikamenten, die das Immunsystem unterdrücken, innerhalb von 1 Woche vor Beginn der Studienteilnahme
  • Behandlung mit Blutgerinnungsmedikamenten, die nach Beurteilung der Studienärzt*innen nicht ohne Sicherheitsrisiko unterbrochen werden kann
  • Bestrahlung innerhalb der letzten zwei Wochen vor Beginn der Studienteilnahme
  • Die Studienärzt*innen klären mit Ihnen weitere Kriterien zur Teilnahme ab

Adressen und Kontakt

Uniklinik Dresden / UCC-ECTU, Dresden

Ansprechpartner: Boehringer-Ingelheim Studienzentrale

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt!

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um meine Nachricht an den ausgewählten Ansprechpartner zu senden. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Senden von Nachrichten, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: