Beschreibung der Studie

Diese Studie richtet sich an Betroffene mit nicht-resektablem Leberkrebs, die geeignet sind für eine Behandlung mit Transarterieller Chemoembolisation (TACE). Die TACE ist die derzeitige Standardtherapie für einen Tumor in diesem Stadium. In dieser Studie soll untersucht werden, ob die Behandlungsergebnisse der Standardtherapie durch die zusätzliche Gabe der beiden Antikörper Atezolizumab und Bevacizumab verbessert werden können. Atezolizumab ist ein Immuntherapeutikum, welches dazu beitragen soll, dass das Immunsystem den Krebs effektiv bekämpfen kann. Bei Bevacizumab handelt es sich um einen sog. Angiogeneseinhibitor. Dieser Antikörper soll verhindern, dass die Gefäße, mit denen der Tumor sich versorgt, weiterwachsen. Atezolizumab ist in der Europäischen Union (EU) zur Behandlung von Lungenkrebs und von Tumoren der ableitenden Harnwege zugelassen. Bevacizumab ist seit 2005 in der EU zur Behandlung verschiedener Krebsarten zugelassen (Dickdarmkrebs, Brustkrebs, Lungenkrebs, Nierenkrebs, Eierstock- und Eileiterkrebs). Die Behandlung mit Atezolizumab und Bevacizumab ist noch nicht für den Leberkrebs zugelassen. Die Studie wird in München, sowie anderen deutschen Zentren durchgeführt (siehe unten). 106 Betroffene sollen insgesamt an der Studie teilnehmen.

Studie via E-Mail versenden

Behandlung während der Studie

In dieser Studie erfolgt die Behandlung des Leberzellkrebses in zwei Behandlungsgruppen, die als Studienarm A oder Studienarm B bezeichnet werden. In beiden Studienarmen erhalten Sie eine Therapie mit den Antikörpern Atezolizumab und Bevacizumab zusätzlich zur klinischen Standardtherapie TACE. Sie erhalten alle drei Wochen als Infusion in eine Vene Atezolizumab über ungefähr 30-60 Minuten, gefolgt von Bevacizumab über eine Zeitdauer von nochmals 30-60 Minuten. Im Erstgespräch wird Ihr Studienarzt Sie ausführlich über den genauen Studienablauf (z.B. Behandlungsdauer, Anzahl der Besuche im Studienzentrum, Art der Medikamente) aufklären.

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Studiendetails

Status Teilnahme möglich
Studienphase 2
Zahl teilnehmender Patienten 106
Stationärer Aufenthalt Ja (für die TACE)
Studientyp Interventionell

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Alter: Ab 18 Jahren
  • Erhaltene Leberfunktion
  • Nicht-operables HCC
  • Histologisch gesichertes HCC
  • Ihr Studienarzt klärt mit Ihnen weitere Kriterien zur Teilnahme ab

Ausschlusskriterien

  • Klinisch relevanter Aszites, Pleuraerguss oder hepatische Enzephalopathie
  • Fortgeschrittene Tumorerkrankung
  • Listung zur Lebertransplantation
  • Vorherige TACE oder Systemtherapie
  • Ihr Studienarzt klärt mit Ihnen weitere Kriterien zur Teilnahme ab

Adressen und Kontakt

Klinikum der Universität München

Ansprechpartner: Klinikum der Universität München

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt!

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um meine Nachricht an den ausgewählten Ansprechpartner zu senden. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Senden von Nachrichten, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: