Beschreibung der Studie

Die Studie Measure AD (atopische Dermatitis) untersucht, wie die Krankheit Neurodermitis die Lebensqualität der Patienten beeinflusst, also z.B. ob die Patienten wegen ihrer Erkrankung schlechter schlafen, weniger leistungsfähig sind oder sich insgesamt schlechter fühlen. Weiterhin wird untersucht, wie häufig die Patienten wegen ihrer Erkrankung zum Arzt gehen und wie viel Geld sie auf Grund ihrer Erkrankung ausgeben, z.B. für Feuchtigkeitscremes, Handschuhe und ähnliches. Der behandelnde Arzt dokumentiert weiterhin allgemeine Informationen zum Patienten, Informationen zum Schweregrad der Erkrankung sowie zu vorherigen und aktuellen Therapien der Neurodermitis. Teilnehmende Patienten müssen eine mittelschwere bis schwere Form der Neurodermitis haben und bereit sein, während eines Routinebesuchs beim Arzt verschiedene Fragebögen auszufüllen.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Beschreibung der mehrdimensionalen Krankheitslast bei Jugendlichen und Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer AD mit einmaliger Datenerhebung
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 1500
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG

Finden Sie die richtige Lichen simplex chronicus-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Vom Arzt bestätigte Diagnose einer atopischen Dermatitis
  • Patienten mit mittelschwerer bis schwerer AD, die (i) laut Arzt derzeit Kandidaten für eine systemische AD Therapie sind, oder (ii) aktuell eine systemische AD Therapie erhalten
  • Medikamentenanamnese der letzten 6 Monate verfügbar
  • Können die Fragebögen verstehen; bei Jugendlichen ggf. mit elterlicher Unterstützung
  • Bereitschaft, ihre Zustimmung zur Nutzung und Offenlegung persönlicher Gesundheitsdaten (oder ggf. Einwilligungserklärung) zur Teilnahme an der Studie zu erteilen; bei Patienten im Jugendalter wird die Zustimmung und/oder Einwilligung durch einen Elternteil oder ggf. einen gesetzlichen Vertreter erteilt.

Ausschlusskriterien

  • Patienten sind ausgeschlossen, wenn sie derzeit an interventionellen klinischen Prüfungen teilnehmen. Patienten können in die Studie eingeschlossen werden, wenn sie an einer anderen nicht-interventionellen Studie bzw. an einer Register-Dokumentation teilnehmen.

Adressen und Kontakt

Universitätskliniken, Institutionen, Praxen, weltweit

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus weltweit via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Hintergrund: Die atopische Dermatitis (AD) ist eine chronisch-entzündliche Hauterkrankung. Etwa ein Drittel der AD-Patienten hat eine mittelschwere bis schwere Erkrankung. Derzeit ist nur wenig zur Krankheitslast, Behandlung und Inanspruchnahme von Ressourcen des Gesundheitswesens in dieser Patiententeilgruppe bekannt. Fragestellung: Wie stellt sich die Krankheitslast bei Jugendlichen und Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis dar? Wie sehen Behandlungsmuster und Inanspruchnahme von Ressourcen des Gesundheitswesens bei Jugendlichen und Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer AD aus? Ziel: Beschreibung der mehrdimensionalen Krankheitslast, der Behandlungsmuster und der Inanspruchnahme von Ressourcen des Gesundheitswesens bei Jugendlichen und Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer AD. Hierzu werden Fragebögen zu Patient Reported Outcomes verwendet. Weiterhin werden Patientencharakteristika, der Schweregrad der Erkrankung und aktuelle sowie frühere Therapien der AD vom Arzt dokumentiert.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: