Beschreibung der Studie

Die Schwachsichtigkeit = Amblyopie stellt eine der häufigsten kindlichen Sehstörungen dar. Da die Orientierung und visuelle Wahrnehmung stark behindern kann, wird der Seheindruck des schlechteren Auges vom Gehirn in der Entwicklungsphase des Sehens unterdrückt. Dadurch kommt es zu einer Unterentwicklung der kortikalen Sehzentren, das Auge wird amblyope. Als Therapie besteht derzeit als Standard nur die Möglichkeit der Okklusionstherapie des guten Auges (nach erfolgter binokularere Brillenkorrektur). Studienziel ist die Optimierung der Amblyopie-Therapie durch Auswertung des Behandlungsverlaufs mit Anwendung der online durchführbaren Caterna-Sehschule, das ergänzend zur Okklusionstherapie eingesetzt werdet. Diese soll durch einer aktiven Stimulation einen verbesserten Therapieerfolg bei amblyopen Patienten erbringen. Die Therapie-Spiele der Caterna-Sehschulung werden über 90 Tagen täglich 30-45 Minuten während der Okklusionszeit zu Hause am Computer gespielt.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Die Okklusionstherapie wird solange durchgeführt bis das schlechtere Auge eine gleiche Sehschärfe erreicht wie das bessere Auge oder es zu keiner weiteren Sehschärfenbesserung des schlechteren Auges kommt. Die Therapie und der Inhalt der Kontrolluntersuchungen bleiben unbeeinflusst. Die Kontrolle sind normale Standard Kontrolle in der Sehschule. Die Therapie Spiele in der Caterna-Sehschulung dienen lediglich zur Aufmerksamkeitsbindung der Patienten und werden über 90 Tage täglich 30-45 Minute während der Okklusionszeit zu Hause am Computer gespielt. Die prospektive Datenauswertung wird über einen Zeitraum von 5 Jahre erfolgen. Diese Studie beurteilt ob die zusätzliche Nutzung der Caterna-Sehschulung einen zusätzlichen Effekt auf die Okklusionstherapie hat.
Status Teilnahme möglich
Studienphase 4
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Knappschaftsklinikum Saar GmbH

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • In der Studie werden amblyope Patienten (Visusdifferenz der Augen > 0.1 log MAR oder Visus < 0.1 log MAR am schlechteren Auge) mit Anisometropie, Anisometropie in Verbindung mit einem Stabismus, oder amblyope Patienten mit einem Strabismus aufgenommen. Es wird gefordert, dass diese Patienten mindestens 4 Jahre alt sind.
  • Durch eines deutchlandweiten Netzwerks können wir auch retrospektive Daten einschließen aus Praxen die schon die Caterna-Sehschulung in kombination mit Okklussiontherapie als Amblyopietherapie durchgeführt haben.

Ausschlusskriterien

  • In der Studie können keinen Patienten mit anderen ophthalmologischen Vorerkrankungen und keine Patienten mit Deprivationsamblyopie (Schwachsichtigkeit organischer Ursache) aufgenommen werden. Patienten mit nachgewiesenen Lernstörungen müssen ebenfalls ausgeschlossen werden. Auch Patienten mit bekannter Epilepsie müssen von der Caterna-Sehschulung ausgeschlossen werden.

Adressen und Kontakt

Augenklinik Sulzbach, Sulzbach/Saar

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Sulzbach/Saar via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Studienziel ist die Optimierung der Amblyopie-Therapie durch Auswertung des Behandlungsverlaufs mit Anwendung der online durchführbaren Caterna-Sehschulung (Caterna Vision GmbH). Die Caterna-Sehschulung ist ein MPG- und CE-zertifiziertes Medizinprodukt, das ergänzend zur Okklusionstherapie eingesetzt wird. Diese soll durch ein pleoptisches Verfahren im Sinne einer aktiven fovealen Stimulation einen verbesserten Therapieerfolg bei amblyopen Patienten erbringen. Die Caterna-Sehschulung wird über PCs ausgeführt werden. Die wissenschaftliche Datenlage zur Wirksamkeit des Stimulationsmuster (vertikal ausgerichtete, horizontal driftende Sinusgitter) basiert auf den Studien von Kämf et al. und ist vielversprechend, jedoch ist der Nutzen eines pleoptischen Trainings zur fovealen Stimulation bisher nicht an großen Fallzahlen belegt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: