Beschreibung der Studie

In der geplanten, explorativen Studie soll der klinische Nutzen der Vorteile der PC-CT evaluiert werden. Dabei stehen folgende Krankheitsentitäten im Fokus: Multiples Myelom: Untersuchung fokaler Myelomläsionen in Lendenwirbelsäule oder Becken Osteoplastische Knochenmetastasen: Untersuchung osteoplastischer Metastasen in Lendenwirbelsäule oder Becken Diffuse Lungenparenchymerkrankungen: Untersuchungen der Veränderungen des Lungengerüsts bei Patienten mit Lungenfibrosen unterschiedlicher Ätiologie, infektiöser fungaler Lungenentzündungen sowie Kombinationen aus Fibrose und Emphysem (CFPE)

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel In der vorliegenden Studie soll der klinische Nutzen der technischen Vorteile der PC-CT evaluiert werden. Für eine definierte Anzahl an Krankheitsentitäten sollen Hypothesen für nachfolgende Studien generiert werden.
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 100
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Alter über 18 Jahre
  • Performance Status 0-2
  • schriftliches Einverständnis zur Durchführung der Studie

Ausschlusskriterien

  • Ablehnung durch den Patienten
  • Alter unter 18 Jahren
  • Fehlende Einwilligungsfähigkeit
  • Schwangere/ stillende Mütter

Adressen und Kontakt

Radiologie, Heidelberg

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Heidelberg via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

In der klinischen Routine ist die Computertomographie (CT) eine vielfach eingesetzte Schnittbildgebung. Sie ist, verglichen mit der Magnetresonanztomographie (MRT), schnell, günstig und ubiquitär verfügbar. Der Fokus konventioneller computertomographischer Aufnahmen liegt in der Abbildung der anatomischen Verhältnisse. Die Photon-Counting-Computertomographie (PC-CT) ist eine Weiterentwicklung der CT, die auf dem Einsatz neuer Detektoren basiert. Diese erlauben es, einzelne Photonen und ihre Energie zu messen. Neben der Generierung von spektralen Informationen ermöglicht die neue Technik eine hohe Ortsauflösung, was durch eine Verkleinerung der Detektorpixel im Vergleich zur herkömmlichen CT begründet ist. Am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) wird in Kürze das weltweit dritte und europäisch erste Gerät dieser Art aufgestellt. Bisher ist das Verfahren nur im wissenschaftlichen Umfeld im Einsatz. In den USA wurden zahlreiche Phantom- und Tierstudien (Gutjahr, Halaweish et al. 2016, Symons, Cork et al. 2017, Symons, Cork et al. 2017, Symons, Krauss et al. 2017) sowie einige Studien an Probanden durchgeführt (Pourmorteza, Symons et al. 2016, Pourmorteza, Symons et al. 2017, Symons, Pourmorteza et al. 2017). Die Studien belegen, dass die Tomographien den klinischen Untersuchungen mindestens ebenbürtig sind und teilweise auch eine verbesserte Bildqualität zeigen (Yu, Leng et al. 2016, Leng, Zhou et al. 2017). Die Vorteile der PC-CT liegen insbesondere in der hohen Ortsauflösung, die beim Menschen u.a. anhand von Lungenaufnahmen demonstriert wurde (Symons, Pourmorteza et al. 2017, Zhou, Montoya et al. 2017).

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: