Beschreibung der Studie

Bei Patienten mit Spinaler Muskelatrophie wird über einen Messsensor, der zwischen die Zahnreihen gelegt wird, die maximale Kaukraft gemessen. Dies kann zu verschiedenen Zeitpunkten durchgeführt werden und so Daten im Verlauf der Krankheit und/oder während einer Therapie erfasst werden. Die maximale Kaukraft gibt Hinweis auf die bulbäre Funktion des Patienten.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Relative Veränderung in der maximalen Kaukraft. Gemessen durch piezoelektrische Sensoren bei maximaler Adduktion der Kaumuskulatur. Die maximale Kaukraft wird über einen definierten Zeitraum von 1 Jahr mehrfach gemessen.
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 50
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Poliklinik für Kieferorthopädie, Uniklinik Köln

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patienten mit Spinaler Muskelatrophie im fortgeschrittenen Stadium. SMA Typ I oder II.

Ausschlusskriterien

  • SMA Typ III

Adressen und Kontakt

Poliklinik für Kieferorthopädie, Klinik und Poliklinik für Neurologie, Köln

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Köln via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Klinik für Neurologie, Bonn

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Bonn via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Die Spinale Muskelatrophie (SMA) ist mit einer Inzidenz von ca. 1:11000 eine seltene, autosomal-rezessiv vererbte Erkrankung, bedingt durch eine biallelische Mutation des survival of motor neuron (SMN1) Gens. Es kommt zu fortschreitendem Rückgang motorischer Nervenzellen im Vorderhorn des Rückenmarks mit schwerwiegender neuromuskulärer Degeneration, Muskelatrophie und ausgeprägter Muskelhypotonie. Bei Patienten im fortgeschrittenen Stadium könnte die maximale Kaukraft ein quantitatives Maß für die bulbäre Funktion und somit eine Alternative zu herkömmlichen Messskalen darstellen, welche eine (ggf. nicht mehr gegebene) Restbeweglichkeit von Extremitäten und Kopf erfordern. Ziel dieser Studie ist es einseitig isometrische Kaukraftmessungen bei SMA-Patienten durchzuführen um Änderungen der bulbären Funktion sichtbar zu machen. Ein piezoelektrischer Drucksensor registriert im Seitenzahngebiet die maximale Kaukraft, die mit der Software CEBO-MSA64 aufgezeichnet wird. Relative Kaukraftänderungen in verschiedenen Behandlungsphasen werden registriert.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: