Beschreibung der Studie

Die Kälteurtikaria ist eine Form der induzierbaren Urtikaria, bei der die Exposition des Körpers gegenüber Temperaturen, die niedriger sind als die Körpertemperatur (Luft, Flüssigkeiten oder feste Oberflächen), in der Lage ist, ein schnelles Auftreten von Quaddeln und/oder Schwellungen zu verursachen. Zudem kann es in schweren Fällen zu Atembeschwerden und Blutdruckabfall kommen. Bei den betroffenen Patienten ist eine Diagnosestellung oft schwierig, da die genaue Ursache der Erkrankung unbekannt bleibt. Die Absicht der COLD-CE ist es, eine umfassende Analyse von Patienten mit Kälteutikaria in verschiedenen Jahreszeiten und Regionen der Welt durchzuführen. Die Datenerhebung erfolgt durch Fragebögen (einer wird vom Arzt, der andere vom Patienten ausgefüllt) und durch einen sogenannten Kälteprovokationstest, bei welchem durch Kälte auf der Haut, die Entstehung von Quaddeln provoziert wird. Das Ziel dieser Studie ist es, das Verständnis der Kälteutikaria weltweit zu verbessern und damit die optimale Bewertung und sichere Behandlungsstrategien von Patienten mit unerwünschten Reaktionen auf Kälte zu ermitteln. Alle Betroffenen, bei denen kälteinduzierbare Reaktionen vorliegen, können an der Studie teilnehmen. Vorraussetzung ist, dass H1-Antihistaminika und Glukokortikoide einige Tage zuvor abgesetzt werden können.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel - Verbesserung des weltweiten Verständnisses von CRs (Kälte-induzierte Reaktionen) - Charakterisierung des Spektrums von CRs bei Patienten, die auf Kälte reagieren - Charakterisierung verschiedener klinischer Subtypen der CU (Kälteurtikaria) getrennt nach den Hauptaspekten - Definition der Häufigkeit verschiedener klinischer Subtypen von CU und anderen CRs - Ermittlung von Unterschieden zwischen Patienten in wärmeren Klimazonen und Patienten in kälteren Klimazonen Die Studie läuft über 1 Jahr. Ab Juli 2020 werden die internationalen Ergebnisse analysiert und validiert.
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 100
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Charité Campus Charité Mitte
Weitere Informationen Studienwebseite

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Alle Patienten mit einem historischen oder physischen Nachweis von CRs.

Ausschlusskriterien

  • Ausschlusskriterien sind die folgenden Medikamente, die die Ergebnisse der lokalen Kältestimulationstests beeinflussen können:
  • H1-Antihistaminika, die 3 oder weniger Tage vor der Einschreibung eingenommen wurden (5½ Plasma-Halbwertszeiten der Drogeneliminierung sollten erlaubt sein) und/oder
  • Glukokortikosteroide erhielten 7 oder weniger Tage vor der Einschreibung
  • Außerdem sollte der getestete Hautbereich bis zu 24 h vor der Testung nicht durch Kälte stimuliert oder gereizt worden sein.

Adressen und Kontakt

Charité, Berlin

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Berlin via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

University Clinic of Respiratory and Allergic Disease Golnik Golnik 36, 4204 Golnik, Slovenia

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Siriraj Hospital, Mahidol University Wanglang Road, Siriraj, Bangkok Noi, Bangkok, Thailand, 10700

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Smolensk State Medical University Krupskay str. 28, 214018 Smolensk, Russia

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Bispebjerg Hospital Bispebjerg Bäkke 23, DK-2400 Copenhagen NV, Denmark

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Die Kälteurtikaria (CU) ist eine Form der induzierbaren Urtikaria, bei der der Körper einer Kälteeinwirkung (Luft, Flüssigkeiten oder feste Oberflächen) ausgesetzt ist, die ein schnelles Auftreten von Quaddeln und/oder Angioödemen und/oder systemischen Reaktionen hervorrufen kann. Die klinischen Präsentationen sind sehr unterschiedlich. Wir schlagen einen neuen Begriff "Kälte-induzierte Reaktionen (CRs)" vor, der weitere Aspekte und Symptome beinhaltet. Die Diagnosestellung der Kälteutikaria ist oft schwierig, da es eine große Variabilität bei den Auslösern gibt. In dieser multizentrischen, prospektiven Studie führen wir eine umfassende Analyse von Patienten mit CRs in verschiedenen Jahreszeiten und geografischen Regionen der Welt durch, um schließlich erste internationale Richtlinien für eine optimale Bewertung dieser Patienten zu schreiben. Die Datenerhebung erfolgt mittels Fragebögen und durch einen Kälteprovokationstest. Ziel dieser Studie ist es, das Verständnis der CU weltweit zu verbessern und damit die optimale Bewertung und sichere Behandlungsstrategie von Patienten mit unerwünschten Reaktionen auf Kälte zu ermitteln. Patienten mit einem historischen oder physischen Nachweis von CRs, können in die Studie aufgenommen werden. Vorraussetzung ist, dass H1-Antihistaminika und Glukokortikoide einige Tage vor dem Testtermin abgesetzt werden können.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: