Beschreibung der Studie

Die Behandlung einer Arthrose im Bereich der vorderen Mittelfußreihe erfolgt in der Regel über eine Versteifung der ersten 3 Mittelfußknochen. Für die Durchführung dieser Arthrodese gibt es verschiedene Fixationsmöglichkeiten, wie die isolierte Verwendung von chirurgischen Schrauben, oder aber die zusätzliche Verwendung von sogenannten Platten. Bisher gibt es keine Empfehlung, welches Verfahren als Standardmethode verwendet werden sollte. Aus diesem Grund sollen in dieser Studie die Operationsverfahren hinsichtlich des klinischen und funktionellen Ergebnisses verglichen werden.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Anhand der klinischen Scores (American Orthopaedic Foot and Ankle Society (AOFAS) Score, Foot and Ankle Outcome Score (FAOS), SF-36, University of California at Los Angeles (UCLA) activity scale) sowie der Revisionsrate ist das klinische Outcome generell nach Lisfranc Arthrodese gut zu beurteilen. Es sollte einen Unterschied zwischen dem prä- und postoperativen Zustand geben.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 100
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Orthopädische Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover im Diakovere Annastift

Finden Sie die richtige Arthrose-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Durchgeführte Arthrodese von mindestens 2 Gelenkfächern TMT und /oder Intercuneiform in domo

Ausschlusskriterien

  • Jünger als 18 Jahre, Rollstuhlpflichtigkeit, weitere Arthrodesen NC/TN/CC/USG/OSG

Adressen und Kontakt

Diese Studie ist geschlossen.Finden Sie jetzt eine aktuelle Möglichkeit.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

In dieser Studie ist die Nachuntersuchung des bereits operierten Patientenkollektivs mit Arthrodese von mindestens zwei Gelenkfächern im Bereich des TMT und/oder Intercuneiform geplant. Dabei soll das klinische Outcome nach der Lisfranc-Arthrodese an den klinischen Scores AOFAS, FAOS, SF-36 und UCLA gemessen werden. Der Therapieerfolg wird in der Differenz des AOFAS Scores präoperativ zu postoperativ erwartet.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: