Beschreibung der Studie

Die Elektrokonvulsionstherapie (EKT) ist eine bewährte und effektive Behandlungsmöglichkeit bei verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen wie beispielsweise einer schweren, therapieresistenten Depression. Obwohl die EKT seit 1938 angewendet wird, ist ihr Wirkmechanismus bis heute nicht vollständig verstanden. Befunde aus Tierversuchen weisen darauf hin, dass die EKT die Ausschüttung sogenannter Nervenwachstumsfaktoren anregt und somit zu einem Nervenzellwachstum in bestimmten Bereichen des Gehirns führt. Beim Menschen sind verschiedene klinische Faktoren, wie z.B. das Alter oder das Vorliegen von psychotischen Symptomen, als Prädiktoren für eine Response untersucht worden. Die wissenschaftliche Datenlage zu molekularbiologischen Risikofaktoren wächst in den letzten Jahren rasant, wobei bisher kein einzelner Biomarker, welcher ein Ansprechen auf die EKT sicher vorhersagen könnte, identifiziert wurde. Behandlungsempfehlungen und krankheitsverlauf-beeinflussende Faktoren stützen sich meist nur auf kleinere Fallserien. Mit unserer Studie möchten wir ein Patientenregister aufbauen, welches die Möglichkeit eröffnet, Risikofaktoren und Behandlungsqualität bei Patienten, die eine EKT erhalten, besser zu erforschen. Wir wollen dabei auch molekularbiologische Faktoren wie beispielsweise Nervenwachstumsfaktoren messen und (epigenetisch) untersuchen, ob diese einen Einfluss auf das Outcome nach EKT haben.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Remission nach 12 EKT-Behandlungen Remission definiert als MADRS <10 Punkten oder PANSS<59 Punkten
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 150
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Medizinische Hochschule Hannover

Finden Sie die richtige Schizophrenie-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patienten mit geplanter EKT Behandlung (ICD-10 F20.-; F30-F39)
  • Patienten mit Major Depression, welche derzeit keine medikamentöse antidepressive Behandlung erhalten, sowie
  • gesunde Kontrollprobanden ohne psychiatrische Vorerkrankung
  • Alter ≥ 18 Jahre
  • männliche und weibliche Patienten
  • Behandlung in einem Studienzentrum
  • Unterschriebene Einwilligungserklärung des Patienten oder seines rechtlichen Betreuers

Ausschlusskriterien

Adressen und Kontakt

Medizinische Hochschule Hannover, Hannover

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Hannover via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Die geplante Studie soll den Einfluss klinischer und molekularbiologischer Faktoren auf den Krankheits- und Therapieverlauf von Patienten, welche eine EKT erhalten, untersuchen und die aktuelle Behandlungspraxis erheben. Ziel dieser Studie ist es, ein Patientenregister mit Patienten, welche eine EKT erhalten, aufzubauen und in einem systematischen, prospektiven Ansatz Erkenntnisse bezüglich des Einflusses klinischer und molekularbiologischer Faktoren auf den Krankheitsverlauf dieser Patienten zu untersuchen.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: