Beschreibung der Studie

Hintergrund: Durch die Anlage von lymphovenösen Anastomosen können insbesondere im Bereich der angelegten Kurzschlüsse zwischen einem geeigneten Lymphgefäß und Vene lokale Verbesserungen bei Patienten mit einem konservativ therapieresistenen Lymphödem erreicht werden. Es bestehen allerdings noch keine allgemein gültigen Empfehlungen zur idealen postoperativen Nachbehandlung von Patienten nach Anlage von lymphovenösen Anastomosen. Zielstellung: Durch die Analyse aller relevanten prä-, intra- und postoperativen Faktoren bei Patienten mit erfolgter Anlage von lymphovenösen Anastomosen sollen die wichtigsten Einflussfaktoren für ein besseres Outcome ermittelt werden. Aus diesen Ergebnissen soll auch herausgearbeitet werden wie die derzeitigen intra- und postoperativen Behandlungsmöglichkeiten und damit die Prognose nach Anlage von lymphovenösen Anastomosen verbessert werden kann.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Ziel dieser Studie ist es, die Früh- und Spätergebnisse nach Anlage von lymphovenösen Anastomosen (LVA) vom Operationszeitpunkt bis zum Ende der Nachsorge am 15.09.2018 zu erfassen und auszuwerten. Weitere primäre Endpunkte war eine chirurgische Revision oder der Tod.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 30
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische ChirurgieUniversitätsmedizin GöttingenGeorg-August-Universität

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Alle volljährigen einwilligungsfähigen und -willigen Patienten, die bei einem bestehenden Lymphödem nach Ausschöpfen der konservativen Therapiemaßnahmen lymphovenöse Anastomosen erhielten.

Ausschlusskriterien

  • Patienten mit Leberfunktionsstörungen, bekannte Allergie gegen Indocyaningrün, Natriumjodid, Jod, Hyperthyreose, fokale und diffuse Autonomie der Schilddrüse, Schwangerschaft und Stillzeit.

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Lymphödem-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Ziel dieser Studie ist es, die Früh- und Spätergebnisse sowie die wichtigsten Einflussfaktoren zu ermitteln, die das Outcome nach Anlage von minimal-invasiven supermikrochirurgischen lymphatischen Anastomosen (LVA) verbessern können.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: