Beschreibung der Studie

Der CAT-Score (COPD Assessment Test) ist ein 2009 von Jones et al. ins Leben gerufener patientenzentrierter Fragebogen zur Erhebung der aktuellen Krankheitslast bei COPD Patienten und Patientinnen. Er besteht aus acht Elementen (shortness of breath; cough; sputum production; wheeze; activity limitations; emotional well-being; sleep; energy/fatigue; use of rescue medication) [1] und erlaubt eine Punktevergabe pro Element von 0-5. Die Entwicklung des Fragebogens entstand, da trotz der Verfügbarkeit klinischer Leitlinien wie der GOLD Klassifikation auffiel, dass eine nennenswerte Anzahl an Patienten/Patientinnen nicht das Level an Behandlungserfolg erreichte, das theoretisch möglich wäre. [1] (Jones) In den letzten Jahren konnte die Validität dieses Fragebogens in vielen wissenschaftlichen Arbeiten bestätigt werden und es fielen Korrelationen zwischen dem CAT-Score und der Exazerbationswahrscheinlichkeit [2,3], Depressionen [4,5], Mortalität [6] sowie Therapieansprechen [7] auf. Herauszufinden ob auch ein schlechter Zahnstatus mit diesem Score korreliert, ist Ziel dieser Studie. 1. Jones PW, Harding G, Berry P, Wiklund I, Chen WH, Kline Leidy N. Development and first validation of the COPD Assessment Test. Eur Respir J. 2009;34(3):648-54. 2. Lee SD, Huang MS, Kang J, Lin CH, Park MJ, Oh YM, et al. The COPD assessment test (CAT) assists prediction of COPD exacerbations in high-risk patients. Respir Med. 2014;108(4):600-8.; 3. Pothirat C, Chaiwong W, Limsukon A, Deesomchok A, Liwsrisakun C, Bumroongkit C, et al. Detection of acute deterioration in health status visit among COPD patients by monitoring COPD assessment test score. Int J Chron Obstruct Pulmon Dis. 2015;10:277-82 4. Lee YS, Park S, Oh YM, Lee SD, Park SW, Kim YS, et al. Chronic obstructive pulmonary disease assessment test can predict depression: a prospective multi-center study. J Korean Med Sci. 2013;28(7):1048-54. 5. Silva Junior JL, Conde MB, de Sousa Correa K, da Silva C, da Silva Prestes L, Rabahi MF. COPD Assessment Test (CAT) score as a predictor of major depression among subjects with chronic obstructive pulmonary disease and mild hypoxemia: a case-control study. BMC Pulm Med. 2014;14:186. 6. Casanova C, Marin JM, Martinez-Gonzalez C, de Lucas-Ramos P, Mir-Viladrich I, Cosio B, et al. Differential Effect of Modified Medical Research Council Dyspnea, COPD Assessment Test, and Clinical COPD Questionnaire for Symptoms Evaluation Within the New GOLD Staging and Mortality in COPD. Chest. 2015;148(1):159-68. 7. Zhou A, Zhou Z, Peng Y, Zhao Y, Duan J, Chen P. The role of CAT in evaluating the response to treatment of patients with AECOPD. Int J Chron Obstruct Pulmon Dis. 2018;13:2849-58.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Es wird die Sensitivität des CAT-Scores (COPD Assessment Test) untersucht, einen schlechten Zahnstatus, gemessen anhand von DMFT-index (Decay-missing-filled index) und PSI-Score (Pneumonia severity index), vorherzusagen. Die Daten werden im Rahmen der ambulanten Vorstellung beim Zahnarzt erhoben, somit stellt dieser Besuch den Zeitpunkt der Messung des primären Endpunkts dar. Damit ist die Studie für die PatientInnen beendet. Nach erfolgter Datensammlung beginnt die Auswertung. Es wird der Bereich unter einer angefertigten ROC Kurve (Receiver-Operating-Characteristic-Kurve) analysiert werden um eine möglichst klinisch brauchbare Empfehlung hinsichtlich Sensitivität und Spezifität im Umgang mit diesem Tool zu erreichen. Darüberhinaus wird der positiv prädiktive und negativ prädiktive Wert ermittelt sowie der optimale Cut-Off Wert des CAT-Scores mittels Youden´s index errechnet und diskutiert.
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 150
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Kliniken der Stadt Köln gGmbHLehrstuhl für PneumologieUniversität Witten/HerdeckeFakultät für Gesundheit/Department für Humanmedizin

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Unterschriebene Einverständniserklärung
  • 20 Pack Years
  • Patientenalter ≥40 Jahre

Ausschlusskriterien

  • Patientenalter < 40 Jahre
  • Mentale Retardierung
  • Fehlende Einverständniserklärung
  • Patienten die eine Parodontaltherapie in den letzten 6 Monaten erhalten haben
  • Patienten die Medikamente einnehmen (Antibiotika) die nachweislich den Zahnstatus beeinträchtigen
  • Patienten mit anderen systemischen Erkrankungen (HIV/Tuberkulose/maligne Geschehen)

Adressen und Kontakt

Praxis, Düsseldorf

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Düsseldorf via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Praxis und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Prospektive Querschnittssstudie zur diagnostischen Güte. Offene, prospektive, monozentrische, Kohortenstudie zur Untersuchung der Korrelation von CAT-Score und schlechtem Zahnstatus.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: