Endometriose-News

Zuletzt aktualisiert: 31. Januar 2018 VON Magdalena Glawe

Neuer möglicher Behandlungsansatz bei Endometriose entdeckt

Endometriose-News
Neuer möglicher Behandlungsansatz bei Endometriose entdeckt

Endometriose-Forschung nutzen

Mehr erfahren

Nutzen Sie die Möglichkeiten der aktuellen Endometriose-Forschung

Klinische Studien bieten neue Therapieoptionen gegen Endometriose

Mehr erfahren
Magdalena Glawe
Ärztin und Patientenbeauftragte

Frauen mit Endometriose, die schwanger werden, bemerken oft einen deutlichen Rückgang ihrer Beschwerden. Warum das so ist, war bislang ungeklärt. Eine Gruppe von Forschern aus Bern, Rom und New York hat sich kürzlich dieser Frage gewidmet und mit der Antwort gleichzeitig einen neuen möglichen Behandlungsansatz für betroffene Frauen entdeckt.

Bei einer Schwangerschaft produziert der Embryo ein bestimmtes Molekül, das den Körper über die Schwangerschaft “informiert” und dazu beiträgt, dass die Schwangerschaft ausgetragen werden kann. Dieses Molekül heißt PreImplantation Factor, kurz PIF. Die Forschungsgruppe hat festgestellt, dass der PIF einen hemmenden Einfluss auf die Entzündungsreaktion umliegender Zellen, also auch auf die entzündeten Zellen von Endometrioseherden hat. Außerdem konnten sie nachweisen, dass PIF abhängig von der Umgebung zum Absterben von Endometriosezellen führt.

Diese Wirkung konnte auch mit einem künstlich hergestellten PIF erzielt werden. Deshalb sehen Forscher in diesem Molekül eine große Chance für die Entwicklung neuer Endometriose Behandlungen, mit denen die Entzündung als treibende Kraft der Endometriose bekämpft werden könnte.

War der Artikel hilfreich?

Wir freuen uns über Ihr Feedback. Die
Unterstützung der Service besser zu machen

Autor

Magdalena Glawe

Magdalena Glawe ist Ärztin. Sie hat an der Charité in Berlin Medizin studiert und unterstützt das Viomedo-Team als Patientenbeauftragte. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich mit Fotografie und japanischer Kultur.

Quellen

Sbracia M, McKinnon B, Scarpellini F et al. (2017). PreImplantation Factor in endometriosis: A potential role in inducing immune privilege for ectopic endometrium. PLOS ONE. http://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0184399#sec010, Artikel veröffentlich am 13.09.2017, Zugriff am 20.12.2017

http://www.frauenheilkunde.insel.ch/news-detail/news/2017/09/28/neue-endometriose-behandlung/?cHash=4bc66a83d511633f89f64174bf4c8731, Zugriff am 20.12.2017

Weiterlesen Zeige Weniger

Ihr ganz persönlicher Endometriose-Studienberater

Es fangen laufend neue Studien an. Über 35.000 Patienten und Angehörige haben sich bereits eingetragen, um keine geeignete Studie zu verpassen

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.